Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2010 »  Mappentraining für Mediendesign-Bewerber
 
 

27.02.2010

Mappentraining für Mediendesign-Bewerber

Erstmalig bietet die RFH die Möglichkeit an, unter Anleitung eines Professors die eigene Bewerbungsmappe für den Studiengang Mediendesign vorzubereiten.

BMD-Doz-Khr1.jpg

Die Veranstaltung beginnt am 6. Mai und erstreckt sich über zwei Abende à 3 Stunden. Alle Teilnehmer sollten in den beiden Wochen bis zum zweiten Termin (20. Mai) mindestens zwei Tage für die Weiterarbeit an ihren Mappen einplanen, damit eine Chance auf Erfolg besteht.

Der erste Abend dient dazu, mitgebrachte Ideen zu besprechen und weiter zu entwickeln. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer mit einer klaren Idee nach Hause geht und Ansätze kennt, wie diese umsetzbar sind.

Zum zweiten Abend werden erste Umsetzungsbeispiele von den Teilnehmern mitgebracht. Diese werden im Detail diskutiert. Sie bekommen konstruktive Rückmeldung und können sie ggf. schon während des Abends umsetzen.

Das Mappentraining für Bewerber zum Studiengang Mediendesign ist kostenfrei und findet am 6. und 20. Mai 2010 jeweils von 18 bis 21 Uhr statt; eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Interessenten sollten sich vorab auf unseren Infoseiten und bei einem Infoabend über den Studiengang und seine Qualifikationsziele informieren.

 

Alle Informationen zum Studiengang Mediendesign