Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2010 »  Product Placement im Fokus
 
 

05.10.2010

Product Placement im Fokus

Der diesjährige Medienkongress des Studiengangs Media Management (Medienwirtschaft) fand am 1. Oktober 2010 in Köln statt. Er widmete sich dem aktuellen Thema Product Placement, einer erst seit diesem Jahr in Fernsehsendungen zulässigen Werbeform.

20101001-intro.jpg

Prof. Dr. Beate Gleitsmann rückte die rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte des Product Placements in den thematischen Mittelpunkt der Veranstaltung. Dazu hatte ihr Team, bestehend aus 14 Studierenden, acht Referenten gewinnen können.

20101001-totale.jpg

Außer den Studierenden und Dozenten des Fachbereichs Medien nahmen zahlreiche Medieninteressierte die Gelegenheit zur Information und zum fachlichen Austausch wahr.

Die Vorträge widmeten sich den rechtlichen Rahmenbedingungen des Product Placement, den Möglichkeiten und Grenzen bei Live-Übertragungen im Fernsehen, den kulturellen Veränderungen des Mediums, der Wirkung dieser Werbeform und ihren Vor- und Nachteilen aus der Sicht von Autoren und Produzenten.

20101001-podium.jpg

Höhepunkt des intensiven Thementages war die Podiumsdiskussion. Die Bandbreite der Experten aus unterschiedlichen Berufsfeldern und ihre Herangehensweise an das Thema Product Placement machten deutlich, wie komplex die Fragen sind, die sich aufgrund dieser neuen Möglichkeiten der Produktwerbung stellen.

Die Sponsoren der Veranstaltung trugen mit eigenen Aktionen zum Gelingen des Tages bei: so verloste Apple einen Mediaplayer und der Finanzdienstleister MLP bot den Studierenden Persönlichkeitsanalysen und Karriereberatung an.