" /> " />
 
 
Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2010 »  Sportlicher Semesterabschluss
 
 

25.01.2010

Sportlicher Semesterabschluss

Beim traditionellen "Rheinischen" Hallenfußballturnier am 23. Januar 2010 schafften die Studierenden der RFH die ersten beiden Plätze. Sie behaupteten sich damit gegen die Spieler der Rheinischen Akademie Köln (RAK) und des Rheinischen Bildungszentrums (RBZ) sowie eine Dozentenmannschaft.

Hallenfussball-Sieger-500.jpg

Große Freude über den errungenen Pokal: Turniersieger wurden die Erstsemester aus dem RFH-Studiengang Technische Betriebswirtschaft (Wirtschaftsingenieurswesen).

Den zweiten Platz belegte eine weitere Mannschaft dieses Studiengangs. Dritter wurde das Team B1, Betriebswirte von der RAK. Die Mannschaft VOR A, künftige Medizinstudenten, die ein Vorsemester am RBZ absolvieren, erreichte den vierten Platz.

Hallenfussball-Zweiter-500.jpg

Helmut Delzepich, Leiter der Fachschule für Technik, bei der Übergabe der Urkunde an die Zweitbesten des Turniers, das in der "Soccerworld" in Köln-Lövenich stattfand.

Diesmal nahmen mehr Semestermannschaften der RFH teil als bei dem letzten Turnier. Unsere Studierenden belegten unter den 16 angetretenen Mannschaften die Plätze 1, 2, 7, 8, 10, 12, 13 und 16.

Hallenfussball-Doz-500.jpg

Weniger erfolgreich als beim letzten Sommerturnier war die Mannschaften der Dozenten und Lehrer aus den drei Bildungshäusern. Die "Lehrermannschaft" kam diesmal auf den elften Platz - beim Sommerfußball 2009 waren sie die Turniersieger.

Für die RFH-Studierenden ging damit das Wintersemester 2009/10 auch sportlich erfolgreich zu Ende. In der recht kühlen Halle haben sie sich als gut trainiert und ausdauernd erwiesen. Anwesend waren auch Dozenten, Familien und Freunde, die die Mannschaften bei ihren Spielen anfeuerten.

Zusätzlich zu den Urkunden gab es als Dankeschön für die Erstplatzierten Freikarten für die Semesterabschluss-Party in der Roonburg und natürlich ein Fläschchen Sekt zum Befüllen des Pokals.