Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2011 »  Studierende der Elektrotechnik auf Exkursion zur Hannover Messe 2011
 
 

18.04.2011

Studierende der Elektrotechnik auf Exkursion zur Hannover Messe 2011

Auf Einladung der Firma Siemens informierten sich Studierende und Lehrende der Elektrotechnik über neueste technische Entwicklungen und über Karriereaussichten nach Ende des Studiums.

1.jpg

Am 04.04.2011 besuchten 32 Studierende der oberen Semester des Vollzeitstudienganges Elektrotechnik in Begleitung von Prof. Schönefeld, Prof. Meusel und des Laboringenieurs Herrn Doost die Hannover Messe.
Diese Messe ist die internationale Leitmesse für Prozessautomation, Fertigungsautomation und Systemlösungen und umfasst weitere 13 Leitmessen, u.a. für Energie, autonome Roboter, Elektromobilität, Windenergie und die Digitale Fabrik. Insbesondere die aktuellen Themen der Energieeffizienz in industriellen Prozessen und der regenerativen Energien zogen sich durch viele Ausstellungen.

Eingeladen hatte die Firma Siemens, die diese Exkursion in einem modernen Reisebus mit ausgezeichneter Bewirtung organisierte, die Eintrittskosten übernahm und eine interessante Führung durch ihren Messestand gewährte, der übrigens der größte auf der Hannover Messe war. Damit zeigte die Firma Siemens erneut, dass Sie ein offenes Herz für Studenten und unsere RFH hat.

Die Studenten konnten sich einerseits vom neuesten Stand der Technik überzeugen und fanden andererseits sehr viele Kontaktmöglichkeiten, da die meisten Aussteller auch Jobbörsen an Ihren Ständen boten.
Es bestätigte sich dabei die Gewissheit, dass die Chancen auf dem Stellenmarkt für unsere künftigen Elektrotechnik-Absolventen ausgezeichnet sind, denn gut und praxisnah ausgebildete Jung-Ingenieure werden dringend gesucht!

Armin Gensmantel aus dem 6. Semester, der an der Exkursion teilnahm, gibt folgende Einschätzung:
„Auf der Hannover Messe konnten wir Studenten unterschiedliche Firmen der Fachbereiche Industrial Automation, Energy, Wind, Industrial Supply, MicroNanoTech und viele andere kennenlernen. Die ausstellenden Firmen und Hochschulen präsentierten ihre aktuellen Technologien und Forschungsprojekte, die anschaulich für die Besucher vorgestellt wurden. Bei den Ausstellern konnten die Teilnehmer neben technischen Fragen auch Anfragen für Abschlussarbeiten stellen oder sich über die Möglichkeiten für einen Berufseinstieg in der jeweiligen Firma informieren.

Diese Exkursion war für uns Studenten und künftige Ingenieure sehr interessant und ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei der Firma Siemens für die Organisation und die Durchführung.“

2.jpg
3.jpg