Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2014 »  Die besten Mediendesign-Projekte des Sommersemesters 2014
 
 

22.07.2014

Die besten Mediendesign-Projekte des Sommersemesters 2014

Wie es an der Rheinischen Fachhochschule Köln Tradition ist, gab es für die Projektarbeiten der Mediendesignstudierenden am Ende des Semesters die große Bühne.

In der Wolkenburg wurden aus jedem Semester Projekte aus den Bereichen Print, Film, Web und Crossmedia präsentiert. Das Publikum bestand aus Studierenden, Dozenten, Ehemaligen, Freunden und Familienangehörigen. Auch Unternehmensvertreter, die den angehenden Designern die Chance gegeben hatten, in einem echten Kundenprojekt zu glänzen, waren vor Ort. Eine Jury aus Alumni kürte am Abend die besten Projekte aus jedem Bereich.

And the winners are …

Bestes Printprojekt, 1. Semester
Die Neulinge an der RFH bekamen in diesem Semester von ihrem Dozenten Christoph Herrmann die Aufgabe, kreative Broschüren für die Stadt Köln zu erstellen. Als beste Arbeit kürte die Jury den „Aussteigerplan der Linie 9“. Der Hochkant-Folder präsentiert auf grafisch ansprechende Weise Kneipen, Restaurants und Cafés rund um die U-Bahn-Haltestellen der Linie 9, die die Kölner Innenstadt befährt.

Bestes Videoprojekt, 2. Semester
Unter der Leitung von Prof. Katja Butt galt es für die Zweitsemester „Spielarten des Dokumentarischen“ filmisch umzusetzen. Das Siegerprojekt mit dem Titel „Symbiose“, ein Kurzfilm für die Regenwaldstiftung Oro Verde, thematisiert unsere enge Beziehung zum Smartphone und vermittelt – ohne erhobenen Zeigefinger – die Botschaft:

Bestes Videoprojekt, 2. Semester
Mobiltelefone enthalten wertvolle Rohstoffe und sollten stets recycelt werden.

Bestes Webprojekt, 3. Semester
Das auf der Veranstaltung allgegenwärtige Thema Weltmeisterschaft nahm die Webprojektgruppe „Face“ in ihre Präsentation auf. Sie ließ die von ihnen erstellten Webseiten für die Textil-und Digitaldruckerei Face gegeneinander antreten. ...

Bestes Webprojekt, 3. Semester
„Face to Face – Das Duell“ überzeugte die Jury mit Übersichtlichkeit und einer stimmigen Bildwelt.

Bestes Crossmedia-Projekt, 4. Semester
Auch das Gewinnerprojekt des vierten Semesters begeisterte mit einer kreativen und durchdachten Präsentation. Durch Neusynchronisation ausgewählter Star-Wars-Filmausschnitte schuf das Projektteam seine eigene Saga, in der der Imperator Luke Skywalker den Auftrag erteilt, eine Crossmedia-Kampagne für das Forum Mediendesign zu entwerfen. Die Leitidee lautete: „Die Kraft von Design ist allgegenwärtig und betrifft jeden.“ In der kreativen Umsetzung wurden auf bekannten Markenlogos die eigentlichen Markennamen durch den Slogan „Design prägt“ ersetzt. ...

Bestes Crossmedia-Projekt, 4. Semester
Neben Plakaten entwickelten die Studierenden auch einen illustren Film zum Thema „Design prägt“ sowie eine Website, die über das Forum Mediendesign informiert.

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken