Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2016 »  Entwarnung: KNuT bleibt vorerst
 
 

16.12.2016

Entwarnung: KNuT bleibt vorerst

KNuT bleibt Ihnen doch noch bis September 2017 erhalten. Sie können wie gehabt auf alle prüfungsrelevanten Skripte zugreifen. Da sich die meisten Hochschulen dem neuen Rahmenvertrag nicht anschließen wollten, haben sich die Kultusministerkonferenz, die Hochschulrektorenkonferenz und die Verwertungsgesellschaft VG WORT noch mal über die Handhabung elektronischer Semesterapparate beraten. Die Beteiligten haben heute vereinbart, die pauschale Abgeltung der Ansprüche der VG WORT nach § 52 a UrhG zunächst bis zum 30.9.2017 fortzuführen.

Diese Vereinbarung ermöglicht somit den Hochschulen eine Nutzung des § 52 a UrhG im bisherigen Umfang auch über den 31. Dezember 2016 hinaus.

Die Kultusministerkonferenz, die Hochschulrektorenkonferenz und die Verwertungsgesellschaft VG Wort haben zudem vereinbart, in den nächsten Monaten eine für alle Beteiligten praktikable und sachgerechte Lösung zu entwickeln. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken