Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2016 »  RFH Student Vizeweltmeister im Radsport
 
 

13.04.2016

RFH Student Vizeweltmeister im Radsport

Unter der Fahne der RFH Köln hat Alexander Weifenbach bei der ersten Studierenden Weltmeisterschaft im Radsport auf den Philippinen zwei Medaillen gewonnen und ist damit Vizeweltmeister. Der glückliche Gewinner studiert im RFH-Studienprogramm „Leistungs- und Spitzensport – Karriere hoch 2“ (Technical Management M.Eng.), das Spitzensportlern ein akademisches Studium neben Trainings und Wettkämpfen ermöglicht. Die RFH gratuliert zu dieser besonderen Leistung.

A.Weifenbach_MartinWordehoffvomADH_iOS.jpeg

Bildnachweis: Martin Wördehoff, ADH

Alexander Weifenbach überzeugte im Straßenkriterium auf einem schwierigen Kurs bei extremen Witterungsbedingungen. Nach spannender Schlussphase fehlte ihm auf dem Zielstrich gerade einmal ein Punkt zum WM-Titel. Nur zwei Tage später musste er sich im Straßenrennen lediglich den Vertretern aus Kanada und der Mongolei geschlagen geben.

Weifenbach dankte der RFH-Leitung und der Rheinischen Stiftung ausdrücklich für die Einrichtung der Stabsstelle für Leistungs- und Spitzensport und deren Mitarbeiterin für ihre tatkräftige Unterstützung im Vorfeld."

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken