Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2016 »  Sprühende Ideen
 
 

02.11.2016

Sprühende Ideen

Das Erdgeschoss der Weyerstraße ist bunter und künstlerischer geworden. Unter Anleitung von Prof. Katja Butt haben Studierende im 6. und 7. Semester Media Design ein Stencil (Sprühschablone) entwickelt - ein eigenes, persönliches Zeichen - und die unterschiedlichen Motive anschließend auf zwei Wände gesprüht. Das Projekt ist im Fach „Digitale Illustrationstechniken“ mit dem Schwerpunkt „Innovationsfelder im Mediendesign“ entstanden.

Prof. Katja Butt war beeindruckt von der der Vielfalt der Stencils: „Das ist nicht einfach illegale Streetart. Das eigene, persönliche Zeichen wurde in einen architektonischen Entwurf visuell integriert. Ich freue mich, dass wir damit die Weyerstraße optisch aufwerten konnten. Die Atmosphäre, die dort entstanden ist, spiegelt einen Teil der kreativen Arbeiten wider, die wir hier jedes Semester entwickeln.“

Diese besondere Gestaltung wird voraussichtlich auch auf andere RFH-Räume ausgeweitet.

Das Fach „Digitale Illustrationstechniken“ wird ab nächstem Semester „Contemporary Illustration“ heißen. Contemporary illustration verwendet eine große Auswahl an Stilen und Techniken wie Zeichnungen, Malerei, Drucktechniken, Collagen, Montagen, Digital Design, Multimedia, 3-D-Modellierung etc.

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken