Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2017 »  Erfolgreicher Workshop bei BearingPoint
 
 

12.01.2017

Erfolgreicher Workshop bei BearingPoint

Master-Studenten des Studiengangs Business Administration (M.A.) hatten im Wintersemester 2016/17 die besondere Gelegenheit an einem Case Study Workshop bei der Management- und Technologieberatung BearingPoint teilzunehmen. Das Thema war die „Zukunft der Lebensversicherung“. In der Rolle als BearingPoint-Berater entwickelten Studierende im Auftrag des fiktiven Unternehmens „Rheinische Insurance AG“ (RIAG) Lösungsvorschläge, die es dem Unternehmen ermöglichen als reiner Lebensversicherer weiterhin erfolgreich und finanziell stabil im Markt zu agieren.

Eine erste Erarbeitung von Lösungsansätzen erfolgte in separaten Teams basierend auf ausgewählten Handlungsfeldern wie Restrukturierung, Digitalisierung und Shared Services. Diese bestanden zum einen aus realitätsnahen Zahlenwerken und differenzierten Blickwinkeln auf die Situation der RIAG. Die Studierenden-Berater-Teams erarbeiteten auf dieser Basis fundierte Lösungsvorschläge und präsentierten sie den Verantwortlichen des Unternehmens. Nach den einzelnen Präsentationen erhielten die Gruppen ein dezidiertes Feedback.

fries_auftakt_master_bearing_point_500p.jpg

Das Feedback von Seiten der Studierenden in Bezug auf die Gestaltung und Durchführung des Workshops war durchweg positiv

„Die Studierenden und auch ich waren sehr angetan, was die professionelle Vorbereitung und Durchführung durch die Mitarbeiter von BearingPoint betraf. Alleine der Umstand, dass sie ganztägig mit vier Mitarbeitern bis hoch zum Partnerlevel vertreten waren, zeigt die Professionalität, mit der BearingPoint das Thema angegangen ist.“ (Prof. Dr. Andreas Fries, Studiengangsleiter „Master of Business Administration“ sowie „Wertorientierte Unternehmensführung“)

„Das besondere war, dass jederzeit einer der BearingPoint Berater als Ansprechpartner zur Verfügung stand. (…) Der Case war somit sehr interaktiv und spannend, von trockener Theorie absolut keine Spur. Auch meine anfängliche Befürchtung, durch mein fehlendes Banken- und Versicherungs-Knowhow nicht für diesen Workshop geeignet zu sein, verschwand schnell.“
(Norman Ubber, Student im Studiengang Master of Business Administration)

„Die Workshops ermöglichen den Studierenden einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag bei BearingPoint, im speziellen im Umfeld von Versicherungen. Zusätzlich stärken die Case Study Workshops die Positionierung von BearingPoint als potentieller Arbeitsgeber und Beratungspartner, insbesondere durch Präsentation als Unternehmen zum ‚Anfassen‘, so Thomas Grüner (Partner BearingPoint).

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken