Startseite »  Aktuelles »  Meldungen »  2017 »  Neue Impulse für die Lehre Tag der Lehre an der RFH
 
 

09.06.2017

Neue Impulse für die Lehre - Tag der Lehre an der RFH

Im Mai veranstaltete die RFH zum ersten Mal den „Tag der Lehre“, der einen Austausch zwischen fest angestellten Lehrenden aller Fachbereiche, den Vizepräsidenten und dem Präsidenten ermöglichte. Dabei ging es vor allem um die derzeitigen Herausforderungen in der Lehre und die Chancen, die etwa in der Digitalisierung liegen. Vorträge zu unterschiedlichen Themen wie dem Einsatz von E-Learning in der Lehre und Best-Practice Beispiele gaben neue Impulse.

„Wir müssen uns hier stetig weiterentwickeln, uns an den Bedürfnissen der Zeit und der Studierenden orientieren. Die Möglichkeit, dass so viele Lehrende aufeinandertreffen, um sich vertieft auszutauschen und Erfahrungen zu teilen ist strategisch wichtig für eine lebendige und positive Entwicklung der Lehre. Wir werden den Tag der Lehre fortsetzen und noch weiter ausbauen“, so RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann.

Der Tag der Lehre wurde initiiert von Prof. Dr. Karl-Heinz Brockmann, Vizepräsident für den Fachbereich Ingenieurwesen. „Der Tag war ein lebendiger Erfahrungsaustausch. Ich freue mich, dass wir fachbereichsübergreifend diskutieren und auch unsere Institute in den Dialog einbeziehen konnten.“

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken