Startseite »  Aktuelles »  Termine »  Infoveranstaltungen
 
 

Infoveranstaltungen


Montag 11.12.2017, 17.00 Uhr Pharmaökonomie (B.Sc.)

Der deutsche Arzneimittelmarkt zählt zu einem der wichtigsten pharmazeutischen Märkte weltweit. Ständig wachsende Gesundheitsausgaben bedingen eine pharmaökonomische Betrachtung von Arzneimitteltherapien mit dem Ziel, eine optimierte und finanzierbare Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln zu gewährleisten. Seit dem Sommersemester 2016 bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) deshalb den neuen Bachelor-Studiengang „Pharmaökonomie (B.Sc.)“ an, der sowohl Vollzeit auch als in berufsbegleitender Form (Studium abends und samstags) angeboten wird. Das Fachgebiet vermittelt insgesamt ein breites Wissensspektrum zu den Rahmenbedingungen der Gesundheitswirtschaft mit Fokus auf die pharmazeutische Branche. Die Pharmaökonomie ist eine seit rund 20 Jahren junge Disziplin mit wachsender Bedeutung, in der Kenntnisse aus der Medizin, der Pharmazie, der Ökonomie sowie des gesundheitspolitischen Umfeldes zusammenfließen.

Pharmaökonomen finden ein breites Betätigungsfeld, beispielsweise bei gesetzlichen Krankenkassen, bei privaten Krankenversicherungen, in Verbänden, Behörden, Unter-nehmensberatungen, in der pharmazeutischen Industrie oder in medizinischen Einrichtungen. Hier sind sie unter anderem eingebunden in die Beantwortung von Fragestellungen des Ressourcenmanagements, Marketings oder des Market Access innovativen Arzneimitteln.

Zur Vorstellung des innovativen Studiengangs „Pharmaökonomie“ laden wir Sie deshalb herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein.


Link
http://www.rfh-koeln.de/studium/studiengaenge/medizinoekonomie/pharmaoekonomie/kurzprofil/index_ger.html

Ort
Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1 a-b
Raum S015
50676 Köln

Weitere Termine:
11.12.17, 17.00 Uhr, Raum S015

Kontakt
Studienberater Jonas Meschut
Tel.: 0221 20302-624
E-Mail:


Studiengangsleitung
Prof. Dr. Stefanie Clemen
E-Mail:

[Zurück]

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken