Datenschutzerklärung

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH begrüßt Sie herzlich auf dieser Webseite und freut sich sehr über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Nicht nur die Verbesserung Ihrer beruflichen Chancen ist uns ein großes Anliegen, auch der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund möchten wir Sie nachfolgend über das Thema Datenschutz auf unseren Webseiten informieren.


Personenbezogene Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Davon erfasst sind etwa Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.


Grundsatz der anonymen Datenverwendung

Diese Daten werden von uns nur gespeichert, um die Nutzung unserer Seiten zu verbessern und Ihren Bedürfnissen entsprechend anzupassen.


Zweckbindung und Einwilligung

Personenbezogene Daten von Ihnen werden beim Besuch unserer Seiten grundsätzlich nicht erhoben. Eine Ausnahme gilt dann, wenn Sie uns Ihre Daten freiwillig eingeben und ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. Dies ist etwa der Fall, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben.
Wir versichern Ihnen, Ihre Daten entsprechend der datenschutzrechtlichen Grundsätze vertraulich zu behandeln und Ihre Daten ausschließlich zu dem Zweck zu verwenden, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Eine Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.
Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung uns gegenüber für die Zukunft zu widerrufen. Wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Jansen unter:




Bewerbungsverfahren

Sofern Sie sich auf elektronischem Wege bei uns bewerben, werden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet. Bitte beachten Sie hierbei, dass Bewerbungen, die Sie uns per E-Mail schicken, unverschlüsselt übertragen werden.


Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet in keinem Fall statt.


Cookies und Webanalysedienste

Wir setzen ebenfalls zur Verbesserung unseres Webangebotes sogenannte Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um Text-Informationsdateien, welche Ihr Web-Browser auf Ihrem Computer abspeichert, wenn Sie eine unserer Webseiten öffnen. Dabei handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Durch die Cookie-Technologie ist es uns möglich, unsere Webseiten auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden.

Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie in Ihrem Browser die Annahme von Cookies deaktivieren. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor der Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Die genaue Funktionsweise entnehmen Sie bitte Ihrem Browser.

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].“



Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer Daten vor Missbrauch, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Diese unterliegen einer ständigen Kontrolle und Weiterentwicklung.



Geltend machen Ihrer Rechte

Wir teilen Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung mit, ob und welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne unser Öffentliches Verfahrensverzeichnis zur Verfügung, in dem wir die nach §§ 4e, 4g BDSG erforderlichen Daten zusammengefasst haben.


Bei Fragen rund um das Thema Datenschutz und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten. Dieser steht Ihnen auch gerne bei Anträgen, Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung.