Startseite »  Die RFH »  Servicebereiche »  Schülerlabor »  Aktuelles »  Nacht der Technik im Schülerlabor
 
 

Nacht der Technik im Schülerlabor

Am 14. Juni 2013 öffnete das Schülerlabor seine Pforten im Rahmen der „Nacht der Technik“ unter dem Motto „Technik von Sinnen“ für neugierige Besucher aller Altersklassen.

SL_NdT500.png

Was normalerweise ausschließlich angemeldeten Schülergruppen und Studenten vorbehalten ist, war an diesem Tag ab 18 Uhr auch externen Interessenten zugänglich: Im Schülerlabor konnten sich die Besucher mit Unterstützung des Laborteams an diversen Experimenten auszuprobieren. So galt es beispielsweise, die eigene Reaktionsgeschwindigkeit in einem Duell zu testen oder einen Roboterarm zu lenken.

SL_NdT_Roboter_kl.png

Alle Altersklassen waren an diesem Tag vertreten und nutzten die Chance, ihr Wissen auf technischem Gebiet spielerisch auszubauen und ins Gespräch mit Studenten und Dozenten zu kommen, die hier die Gelegenheit hatten, ihr Können auf dem Gebiet der Sensorik, Programmierung und Prozessautomatisierung zu präsentieren. Besonders das jüngere Publikum zeigte großes Interesse an den Experimenten und den Erklärungen – und insbesondere auch an den Berufschancen, die der Bereich Automatisierungstechnik bietet.

Es wurde nicht nur gestaunt, sondern auch hinterfragt: Dinge, die die Besucher bislang im Alltag als gewöhnlich hingenommen hatten, wurden nun mit neu erworbenem technischen Know-how unter einem anderen, faszinierenden Blickwinkel wahrgenommen – eine Erfahrung, die nicht nur den ohnehin schon technikaffinen Besuchern gefallen hat, sondern vor allem auch den bislang Technikfremden, die hier zum ersten Mal erleben konnten, wie reizvoll technische Fragestellungen und Lösungen sein können.

Der Abend war somit für die Besucher ein großer Erfahrungsgewinn und für das Schülerlaborteam ein ganzer Erfolg.

 

Möchten Sie sich zu einem Besuch im Schülerlabor anmelden? Hier geht es zum Kontaktformular. [Mehr]
Informationsflyer zur Ansicht und zum Downloaden

Hier klicken