Infos zu wichtigen Formularen

Wenn Sie planen als Gaststudent an die RFH zu kommen, ist es für ihre bestmögliche Unterstützung obligatorisch, dass gewisse Formalien erfüllt werden.

Nachfolgend genannte Formulare können im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt an der RFH in Deutschland von Bedeutung sein. Die Bedeutung der Formulare wird hier kurz erörtert. Sie können sie im vorbereiteten Downloadbereich herunterladen.

Incoming-Ticket
Das Incoming-Ticket wird für Sie angelegt, um Ihnen bestmöglich zu helfen und Verwaltungsarbeiten zügig zu erledigen. Wenn Sie als ausländischer Gaststudent an die RFH kommen möchten, füllen Sie das Formular aus und senden es an incoming@rfh-koeln.de. Mit Zusendung des Formulars eröffnen wir Ihnen einen sogenannten Incoming-Vorgang.

Für ERASMUS-Förderung:

Bilateral Agreement
Sofern keine Kooperation mit Ihrer Hochschule besteht und Sie als ERASMUS-Student an die RFH kommen möchten, kann eine ERASMUS-Kooperation angestrebt werden. Hierfür muss das sogenannte Bilateral Agreement von Heimat- und Gasthochschule unterzeichnet werden. Als Incoming-Student können Sie eine neu zu schaffende Kooperation vorbereitend unterstützen. Sie können im Downloadbereich eine Vorlage des Bilateralen Agreements herunterladen. Alle Informationen für die Kooperation mit der RFH Köln sind bereits im Formular enthalten. Lassen Sie das Formular durch Ihre Hochschule und den entsprechenden ERASMUS-Koordinator ausfüllen und unterzeichnen. Senden Sie uns das Bilateral Agreement im Original und in 2-facher Ausfertigung (2x) zu.
Wir prüfen die Kooperation und senden Ihnen, sofern keine Einwände bestehen, das Agreement zurück.

Letter of Nomination
Wenn Sie sich im Rahmen einer ERASMUS-Förderung an unserer Hochschule bewerben, bitten wir um einen Letter of Nomination.
Dies ist eine Erklärung Ihres ERASMUS-Koordinators oder Studiengangleiters, der Ihre Entsendung an die RFH Köln befürwortet.

Hierfür gibt es keine Formvorlage.

Für die Prüfung Ihrer Aufnahme an der RFH erstellen Sie ein beiliegendes Motivationsschreiben im Umfang von 50 Wörtern. Dieses Dokument senden Sie bitte zusammen mit dem Letter of Nomination Ihrer Hochschule an incoming@rfh-koeln.de. Wenn die RFH Ihren Letter of Nomination mit Motivationsschreiben positiv bewertet, sind Sie kurz vor der Bestätigung, dass Sie als Gaststudent für einen begrenzten Zeitraum von 1–2 Semestern aufgenommen werden. Verbindliche Grundlage für Ihre Immatrikulation als Gaststudent ist das Learning Agreement.

Learning Agreement
Das Learning Agreement ist eine Lernvereinbarung zwischen Ihnen und unserer Hochschule. Im Learning Agreement fixieren Sie die Kurse, die Sie belegen möchten. Recherchieren Sie dazu auf den Studiengangsseiten der RFH-Homepage. Senden Sie das ausgefüllte Agreement an das Auslandsamt der RFH, es wird dann vom Auslandsamt der RFH unterzeichnet und an Sie zurückgesendet (E-Mail ist ausreichend). Das unterzeichnete Learning Agreement gilt als vorläufige Zusage (confirmation), dass Sie an der RFH bei Ankunft in Köln eingeschrieben werden.

Matriculation/Enrolment
Nach Unterzeichnung des Learning Agreements und Ihrer Ankunft in Köln werden Sie immatrikuliert.

Letter of Confirmation
Nach Ablauf Ihres Aufenthaltes an der RFH erhalten Sie den Letter of Confirmation, mit dem wir Ihnen den Studienaufenthalt an der RFH bestätigen.