Startseite »  Studium »  Internationales »  Studierende »  Outgoing »  Allgemeines »  Transscript of Records
 
 

Bewerbung an Gasthochschulen – Transscript of Records

Um sich bei einer ausländischen Universität zu bewerben, benötigt man neben einem Sprachnachweis und Bewerbungsschreiben auch grundsätzlich eine Übersetzung der absolvierten Studienfächer mit den dazugehörigen Noten und Wochenstundenanteilen.

Dieses Dokument wird Ihnen von der RFH (über das Prüfungsamt) ausgestellt.

Sie können das Dokument auch vorbereiten:

Wichtig ist, dass Sie das Dokument in elektronischer Form (*.doc) vorlegen.

Tipp: Die Semesterwochenstunden (SWS) lassen sich sehr leicht mit Hilfe des Vorlesungsverzeichnisses herausfinden. Dabei zählt eine Vorlesungsstunde (1,5 Std.) als 2 SWS.

Es darf nur das offizielle Dokument genutzt werden!

Die aktuelle Vorlage des “Transcript of Records“ findet man im RFH-Intranet unter "Formulare".