Startseite »  Studium »  Studiengänge »  Ingenieurwesen »  Prozesstechnik (B.Eng.) »  Dozenten »  Prof. Dr.-Ing. Gerd Brosig
 
 

Prof. Dr.-Ing. Gerd Brosig

Professor für Verfahrenstechnik

GerdBrosig.jpeg

Beruflicher Werdegang

Gerd Brosig hat 1999 an der Universität Dortmund sein Studium der Chemietechnik als Diplomingenieur abgeschlossen und war anschließend tätig an der Universität Duisburg-Essen als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Luftreinhaltung und thermische Trennverfahren. Während dieser Zeit promovierte er zum Thema Aerosolentstehung in der nassen Rauchgaswäsche.
Berufserfahrung sammelte er u.a. in der Industrie als Senior Process Engineer bei der BASF SE in Ludwigshafen innerhalb des Corporate Engineering und am IUTA e.V. in Duisburg, wo er neben fachlichen Themen aus dem Gebiet Luftreinhaltung und Prozessaerosole auch zahlreiche Projekte der industriellen Gemeinschaftsforschung koordinierte und bei Antragstellung und Projektdurchführung begleitete.
Seit 2013 ist er an unterschiedlichen Hochschulen (Universität Duisburg-Essen, DHBW Mannheim und an der Rheinischen Fachhochschule Köln) als Dozent für Fächer der Verfahrenstechnik tätig.

Lehre

An der RFH Köln lehrt Gerd Brosig seit 2014 im Studiengang Maschinenbau.
Zu seinen Lehrveranstaltungen gehören zum einen die Wahlfächer „Grundlagen der Verfahrenstechnik“ sowie „Planung und Bau von Anlagen“ aus der Vertiefungsrichtung Verfahrenstechnik. Zum anderen die Fächer „Werkstoffkunde“ und „Fluiddynamik“ aus dem Grundstudium des Maschinenbaus. Diese Fächer werden sowohl für Vollzeitstudierende als auch für berufsbegleitend Studierende angeboten.
Über die Grundlagenfächer ist er zusammen mit Kollegen auch in die Betreuung der Labore Werkstoffprüfung und Strömungstechnik eingebunden.

 

Informationsbroschüre zum Studiengang zur Ansicht und zum Downloaden

Hier klicken

Zu den Seiten der Ingenieurlabore

Hier klicken

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken