Gemeinsames PhD-Programm mit der Loughborough University

In vier Jahren berufsbegleitend zum Doktor

Auch wenn Sie bereits den Master-Abschluss oder das Diplom „in der Tasche“ haben, muss dies nicht das Ende Ihrer akademischen Ausbildung an der RFH sein.

Seit Anfang 2011 haben unsere Absolventen der Ingenieurstudiengänge bevorzugten Zugang zum berufsbegleitenden Post-Graduate-Studium an der Loughborough University (LU).

Die LU zählt im Hochschulranking der britischen Hochschulen zu den Top 10 im Ingenieurbereich. Forschungsschwerpunkte liegen u. a. in den Bereichen

 

Die LU ist in zahlreichen Forschungskooperationen für namhafte Unternehmen wie Caterpillar, Rolls Royce, Ford u. v. m. tätig und genießt auch international ein hervorragendes Renommee.

Der an der LU erworbene, englische PhD ist vergleichbar mit einer Promotion in Deutschland.

Bei der Entwicklung des PhD-Programms wurde den Bedürfnissen speziell derjeniger Interessenten Rechnung getragen, die parallel zu ihrer Berufstätigkeit in Deutschland promovieren wollen.

3_Personen_kl_ger-v2.jpg

 

Das PhD-Programm dauert mindestens vier Jahre. Während dieser Zeit sind Sie nicht an der RFH, sondern im Post-Graduate-Studium der LU eingeschrieben.

Im Verlaufe jedes Studienjahres sind zwei ca. einwöchige Aufenthalte an der LU geplant. Dort finden Seminare sowie ein Ideenaustausch mit Ihren Betreuern sowie anderen Post-Graduate-Studierenden statt.

Ihre Vor-Ort-Betreuung in Deutschland erfolgt durch einen Professor der RFH im Auftrag der LU. Dieser berät Sie auch bei der Erstellung des Proposals, welches neben einem Sprachnachweis und einem entsprechenden akademischen Abschluss die wichtigste Zugangsvoraussetzung darstellt.

Die Kosten für das Programm werden an die LU entrichtet und betragen für EU-Bürger € 2.500 + GBP 2.431 jährlich (Stand: Oktober 2015).

 

4_Schritte_kl_ger-v2.jpg

 

Für die Registrierung und damit den Start des PhD-Studiums an der LU gibt es jährlich feste Termine (01.04., 01.07., 01.10., 01.12.). Für die vorbereitenden Schritte müssen Sie mit einer Dauer von 3 bis 6 Monaten rechnen.

Für alle Rückfragen zu diesem PhD-Programm wenden Sie sich bitte an unsere Studienberatung.

 

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Allgemeiner Infotag am 25. März 2017

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken