Startseite »  Studium »  Studiengänge »  MBA International Business
 
 

"Your entrance to a global career"

MBA International Business

Der MBA International Business der University of East London (UEL) und der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu einer internationalen Management-Karriere.

Die UEL ist eine bekannte staatliche Universität im Osten von London. Insbesondere die MBA-Programme der Royal Docks Business School (RDBS) werden in den verschiedensten Ländern der Welt durchgeführt. Als Partneruniversität von FORD Europa stellt die RDBS unter Beweis, dass ihre Ausbildung qualifiziert und praxisorientiert ist. Ein besonderer Schwerpunkt der UEL liegt im Angebot von berufsbegleitenden Studiengängen.

Auch das Studium zum MBA International Business ist berufsbegleitend konzipiert und wird nach dem englischen Ausbildungssystem durchgeführt – die Kombination von Theorie und Praxis bestimmt die Studieninhalte. Dieser weiterbildende Masterstudiengang kann nicht als Fernstudium absolviert werden, sondern bedingt die Anwesenheit der Studierenden.

Zur Anwendung und Vertiefung der sprachlichen Fähigkeiten werden alle Lehrveranstaltungen in englischer Sprache abgehalten.

Am Ende des erfolgreich absolvierten Studiums vergibt die UEL den international und staatlich anerkannten Titel "MBA International Business" und berechtigt zur Führung des Titels „MBA“ als Namenszusatz. Die offizielle Verleihung des MBA erfolgt im Rahmen einer Abschlussfeier in London im November eines jeden Jahres.

 

Dual studieren am neuen RFH-Standort in Neuss

Hier klicken

Wenige Schritte zu Ihrer Bewerbung

Hier klicken

Sie haben Fragen zum Studium an der RFH Köln? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Hier klicken

Vergünstigte Konditionen auf individuelle Coachingleistungen für RFH-Studierende

Hier klicken