loader

17.1.: Presentation Day der Mediendesigner

Zum Abschluss des Wintersemesters präsentierten die angehenden Mediendesigner der RFH am 17. Januar in der Wolkenburg ihre Praxisprojekte. Zu sehen sind Arbeiten aus den Bereichen Print, Film, Web und Crossmedia. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der P-Day startet um 13 Uhr in der Wolkenburg.

Meldungen

„Mobile und Social Media Marketing“ in der Praxis – Eine Exkursion zum Flughafen DUS

„Mobile und Social Media Marketing“ in der Praxis – Eine Exkursion zum Flughafen DUS

Studierende des Masterstudiengangs „Digital Business Management“ (3. Semester) besuchten Anfang Dezember den Düsseldorfer Flughafen in der Lehrveranstaltung „Mobile und Social Media Marketing“ . Neben einer exklusiv geführten Airport-Tour und einem Get-together mit Mitarbeitern der Unternehmenskommunikation standen zwei Vorträge mit anschließender Diskussion auf der Tagesordnung. Nicolas Hunloh, Leiter „Digital & Social Media“ und Philipp Laferi, verantwortlich für Konzeption & Redaktion, veranschaulichten eindrucksvoll die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Mobile und Social Marketing in der strategischen und operativen Kommunikation des Düsseldorfer Flughafens.

Holger Berens als Sicherheitsexperte nach Kuweit eingeladen

Holger Berens als Sicherheitsexperte nach Kuweit eingeladen

Holger Berens, Studiengangsleiter für den Studiengang „Compliance and Corporate Security“, LL.M. und Leiter des „Kompetenzzentrums für Internationale Sicherheit“ (KIS) der RFH, ist als Experte für den Bereich „Sicherheit“ zur „Kuwait International Health, Safety, Security & Environment“ (KIHSSE) eingeladen worden. Seine Expertise ist im Hinblick auf die globalen Herausforderungen der Sicherheitsanforderungen an kritische Infrastrukturen im internationalen Kontext gefragt. Das übergeordnete Thema für die Diskussionen ist die „Transformation der HSE-Kultur für eine belastbare Zukunft“. Die KIHSSE ist eine Plattform für den Ideen-, Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen „Global-Leaders-&-Health,-Safety,-Security-and-Environment“ (HSSE)-Experten in Kuweit. Über 3 000 Teilnehmer*innen aus über fünfundzwanzig Staaten werden zu dieser Konferenz vom 18. bis zum 20. Februar 2019 in Kuweit erwartet.

Mit Erfahrung zum Erfolg – Workshop und Coachings für Auszubildende

Mit Erfahrung zum Erfolg – Workshop und Coachings für Auszubildende

Stefanie Nißing, Studierende der „Wirtschaftspsychologie“ (B.Sc.) an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH), konzipierte im Rahmen eines Praxistransferprojekts einen Workshop für Auszubildende zum „Kaufmann“ und zur „Kauffrau“ für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung „Versicherung“. Das Projekt entstand auf Nachfrage einiger Auszubildender nach einer möglichen Unterstützung bei der mündlichen und schriftlichen Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK). Prof. Dr. Jarek Krajewski begleitete Stefanie Nißing bei der Entwicklung und Durchführung des Projektes. Praxispartner war die Gebietsdirektion Köln der AXA Konzern AG. Stefanie Nißing ist ehemalige Auszubildende und Mitarbeiterin einer Agentur in der Ausschließlichkeitsvertretung der AXA Konzern AG.

Studierende bei der LANXESS AG

Studierende bei der LANXESS AG

Nachdem der Vorstandsvorsitzende auf der Hauptversammlung 2016 verkündet hatte, unter dem Namen „dLX“ („digitale LANXESS“) eine Organisationseinheit einzurichten, die dem Unternehmen erfolgreich den Weg in die digitale Zukunft ebnen solle, ist bei LANXESS viel geschehen. Grund genug für die Studierenden des neuen Masterstudiengangs „User Experience Design“ sich vor Ort ein Bild zu verschaffen und sich über den großen Komplex der Digitalisierung informieren zu lassen.

Öffnungszeiten während der Semesterferien

Geänderte Öffnungs- und Servicezeiten während der Semesterferien.Zu den Zeiten

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote der RFHZur Übersicht

Stipendium für Masterstudiengang Medizinökonomie an der RFH Köln

Die SANA Kliniken Düsseldorf vergeben ein Stipendium für das RFH-Masterstudium Medizinökonomie. Ziel ist die Förderung begabter Studierender mit einem Bachelorabschluss oder einer vergleichbaren Qualifikation, die aufgrund ihres bisherigen Engagements und beruflichen Werdegangs hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erbracht haben und somit erwarten lassen, dass sie sich nach einem erfolgreichen Abschluss des Master-Studiengangs „Medizinökonomie“ zukünftig als potenzielle Fach- und Führungskräfte der Sana AG engagieren könnten.Mehr lesen

Digital Transformation Management

© ©MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt

© ©MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie betont im Videointerview die Notwendigkeit der Weiterbildung in der Digitalisierung. Die RFH bietet ab dem Sommersemester 2019 den Zertifikats-Studiengang „Digital Transformation Management (M.A.)“ in Neuss an.

Kooperation zwischen RFH und IHK Mittlerer Niederrhein: Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ startet erstmals im Frühjahr 2019

Die Anforderungen der Wirtschaft an das Wissen und die Kompetenzen der Hochschulabsolvent*innen ändern sich schnell. Die neue digitale Arbeitswelt wird vieles verändern. Wer sein Berufsleben erfolgreich gestalten will, der muss sich mit dem rasanten technologischen Wandel auseinandersetzen. Diese Entwicklung macht auch vor der Berufsausbildung nicht Halt: Ausbildungsordnungen müssen angepasst oder neu aufgestellt werden. Gleiches gilt für Zertifikatsstudiengänge. Eine neue Kooperation der IHK Mittlerer Niederrhein mit der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) am Standort Neuss setzt genau da an: Der neue Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ verbindet Technik, smarte Managementstrategien, Philosophie, Soziologie, Kommunikation und Psychologie mit der praktischen Anwendung in den unterschiedlichsten Berufs- und Geschäftsfeldern. Studienbeginn ist sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester 2019.

Studium im Neuss

Profil

Profil

Seminaristischer Unterricht in Gruppen mit maximal 50 Studierenden, kompakte, kurze Studienverläufe und anwendungsorientierte Lehre zeichnen das Studium an der Rheinischen Fachhochschule aus.

Studienberatung und Zulassung

Studienberatung und Zulassung

Sie möchten an der RFH studieren und haben noch Fragen zum Studium? Dann wenden Sie sich an das Team der Studienberatung, das Sie gern bei Ihrer persönlichen Studienplanung unterstützt.

Studiengänge

Studiengänge

Wir bieten Bachelor- und Masterstudiengänge in vier Fachbereichen an, die Sie jeweils in Vollzeit, berufsbegleitend oder im Flexmodell studieren können.

Forschung & Projekte

Forschung & Projekte

Wir fördern die vielseitigen Forschungsvorhaben unserer Studenten und Angestellten. Werfen Sie einen Blick auf laufende und abgeschlossene Projekte.