loader

Meldungen

Erster PhD-Absolvent

Erster PhD-Absolvent

Die RFH bietet ein kooperatives Promotionsprogramm in berufsbegleitender Form an – zusammen mit der Loughborough University. Dr. Enrique Garcia ist der erste Absolvent dieses Programms. Herzlichen Glückwunsch! Garcia hat 2009 den Master of Engineering mit Schwerpunkt „Produktionsmanagement“ an der RFH absolviert und 2018 bei der Wolfson School of Mechanical, Electrical and Manufacturing Engineering an der Loughborough University (LU) promoviert. Die Loughborough University (LU) zählt im Hochschulranking der britischen Hochschulen zu den „Top 6“ im Ingenieurbereich. Seit Anfang 2011 haben unsere Absolvent*innen der Ingenieurstudiengänge bevorzugten Zugang zum berufsbegleitenden Post-Graduate-Studium an dieser Institution. Derzeit sind dort fünf RFH-Studierende eingeschrieben.

Gastdozentin von der University of South Australia

Gastdozentin von der University of South Australia

Im Wintersemester 2018/19 ist Dr. SAMEERA MUBARAK (zweite von links) von der University of South Australia auf Einladung von Prof. Dr. Silke Schönert als Gastwissenschaftlerin an der RFH Köln tätig. Die Zusammenarbeit entstand im Rahmen von Prof. Schönerts Auslandssemester in Australien im Wintersemester 2016/17. Dr. Mubaraks Schwerpunkte liegen in Lehre und Forschung in den Bereichen „Information Security and Strategy“. An der RFH Köln wird sie die Vorlesung „Information Security Engineering” im neuen Masterstudiengang „Wirtschaftsinformatik“ übernehmen. Zudem arbeitet sie in Forschungsprojekten des IPMI zu „Information Security and Strategy“ sowie „Projektmarketing“ mit.

Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen zu Gast an der RFH

Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen zu Gast an der RFH

Die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, war am 17. Oktober zu Gast an der RFH. RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann gab in Anwesenheit der Vizepräsidenten einen umfassenden Überblick über die Kompetenzen und das Selbstverständnis der RFH. Zu einzelnen Themen entwickelte sich in dieser Runde ein angeregter Austausch mit weiteren Dialogmöglichkeiten. Im Anschluss an die Gespräche folgte ein Rundgang über den Campus in der Vogelsangerstraße. Die Ministerin konnte sich einen guten Überblick über die Gebäude, die Labore und das Institut für Werkzeug- und Fertigungstechnik (iWFT) verschaffen. Beeindruckt zeigte sich die Ministerin auch von den 3-D-Drucken des Pulheimer Heimatmalers Winand Mausbach. Die 3-D-Drucke wurden 2016 von RFH-Ingenieuren angefertigt.

"Seit 60 Jahren mit Leidenschaft für Bildung und Förderung junger Talente"

Prof. Dr. Martin Wortmann, Präsident der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und Kanzler Thore Eggert durften zur Jubiläumsfeier etwa 350 Gäste aus Politik und Hochschulen sowie Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Lehrende begrüßen. In dem Festakt würdigte der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, den leidenschaftlichen Einsatz der RFH für Bildung, für die Förderung junger Talente sowie für die Verknüpfung von Theorie und Praxis. In der Woche vom 8. bis 12. Oktober öffnete die RFH ihre Türen für Interessierte. Weiterhin gehörten öffentliche Expertenvorträge und Praxisprojekte zum Programm der Jubiläumswoche.

Absolventenfeiern

Die Rheinische Fachhochschule Köln gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Abschluss und wünscht ihnen alles Gute für die weitere Zukunft! Alle Bilder der Absolventenfeiern im internen Bereich heruntergeladen werden.https://absolventenfeiern.rfh-koeln.de/

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote der RFHZur Übersicht

Stipendium für Masterstudiengang Medizinökonomie an der RFH Köln

Die SANA Kliniken Düsseldorf vergeben ein Stipendium für das RFH-Masterstudium Medizinökonomie. Ziel ist die Förderung begabter Studierender mit einem Bachelorabschluss oder einer vergleichbaren Qualifikation, die aufgrund ihres bisherigen Engagements und beruflichen Werdegangs hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erbracht haben und somit erwarten lassen, dass sie sich nach einem erfolgreichen Abschluss des Master-Studiengangs „Medizinökonomie“ zukünftig als potenzielle Fach- und Führungskräfte der Sana AG engagieren könnten.Mehr lesen

15. Dezember: Open House Tag

Sie denken über ein Studium nach, haben aber noch eine Menge Fragen rund ums Thema „Studieren an der RFH Köln“? Sie wollen wissen, was man bei uns studieren kann und welche Unterschiede es zwischen einem Vollzeit, einem berufsbegleitenden und einem dualen Studium gibt? Sie möchten Genaueres über konkrete Studieninhalte erfahren? Welche Kosten kommen auf Sie zu? Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um bei uns zu studieren? Wie gestaltet sich das Zulassungsverfahren und wann enden die Bewerbungsfristen?

Kooperation zwischen RFH und IHK Mittlerer Niederrhein: Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ startet erstmals im Frühjahr 2019

Die Anforderungen der Wirtschaft an das Wissen und die Kompetenzen der Hochschulabsolvent*innen ändern sich schnell. Die neue digitale Arbeitswelt wird vieles verändern. Wer sein Berufsleben erfolgreich gestalten will, der muss sich mit dem rasanten technologischen Wandel auseinandersetzen. Diese Entwicklung macht auch vor der Berufsausbildung nicht Halt: Ausbildungsordnungen müssen angepasst oder neu aufgestellt werden. Gleiches gilt für Zertifikatsstudiengänge. Eine neue Kooperation der IHK Mittlerer Niederrhein mit der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) am Standort Neuss setzt genau da an: Der neue Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ verbindet Technik, smarte Managementstrategien, Philosophie, Soziologie, Kommunikation und Psychologie mit der praktischen Anwendung in den unterschiedlichsten Berufs- und Geschäftsfeldern. Studienbeginn ist sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester 2019.

Studium im Neuss

Profil

Profil

Seminaristischer Unterricht in Gruppen mit maximal 50 Studierenden, kompakte, kurze Studienverläufe und anwendungsorientierte Lehre zeichnen das Studium an der Rheinischen Fachhochschule aus.

Studienberatung und Zulassung

Studienberatung und Zulassung

Sie möchten an der RFH studieren und haben noch Fragen zum Studium? Dann wenden Sie sich an das Team der Studienberatung, das Sie gern bei Ihrer persönlichen Studienplanung unterstützt.

Studiengänge

Studiengänge

Wir bieten Bachelor- und Masterstudiengänge in vier Fachbereichen an, die Sie jeweils in Vollzeit, berufsbegleitend oder im Flexmodell studieren können.

Forschung & Projekte

Forschung & Projekte

Wir fördern die vielseitigen Forschungsvorhaben unserer Studenten und Angestellten. Werfen Sie einen Blick auf laufende und abgeschlossene Projekte.