Events

Hier finden Sie Termine zu öffentlichen Veranstaltungen oder Vorträgen der RFH oder Hinweise zu Veranstaltungen, die wir unterstützen

25. Oktober | Kölner Designpreis
Wie in jedem Jahr findet am 25. Oktober die Verleihung des Kölner Design Preises und die Ausstellungseröffnung im statt. Der Studiengang Mediendesign ist mit vier Nominierungen dabei. Details folgen.
Ort: Museum für Angewandte Kunst Köln MAKK, An der Rechtschule, 50667 Köln

29./30. Oktober | StartupCon
Die StartupCon geht in die sechste Runde! Deutschlands größte Gründermesse und Gründerkonferenz ist in diesem Jahr erstmalig Teil der DIGITAL X 2019 und findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Koelnmesse statt. www.startupcon.de

29.10. Oktober 14.35 -16.15 Uhr | Impulsvortrag Johannes Heinrichs
Prof. Dr. Matthias Müller-Wiegand hat den Philosophen Prof. Dr. Johannes Heinrichs gewinnen können, der als Ausnahmeerscheinung neben dem US-Amerikaner Ken Wilber eine integrale Philosophie vertritt. Johannes Heinrichs wird in seinem Impulsvortrag den Ansatz der Wertstufendemokratie und seine analoge Relevanz für integrale Unternehmensstrukturen und damit das zentrale Problem der konkreten unternehmerischen Werterealisierung vorstellen. Johannes Heinrichs hat mehr als 40 Bücher geschrieben und über 140 Aufsätze in Fachzeitschriften und populären Zeitschriften sowie eine Reihe von Artikeln in Lexika und Enzyklopädien veröffentlicht. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich ihn zu einem Impulsvortrag gewonnen habe.“ (Prof. Müller-Wiegand). Interessierte sind herzlich eingeladen.
Ort: Schaevenstraße, Raum S016

8. November, 8:30–18 Uhr | RFH IT Security & Forensic Day 2019
Bereits zum dritten Mal nach 2016 und 2018 findet an der RFH der IT Security & Forensic Day statt, an dem wir wieder aktuelle und brisante Themen aus den Bereichen „IT-Sicherheit“, „Datenschutz“ und „IT-Forensik“ beleuchten wollen. Auch in diesem Jahr konnten wir wieder eine Vielzahl interessanter Referenten gewinnen.
Programm und Anmeldung
Ort: Campus Vogelsanger Straße, Gebäude V7 / Erdgeschoss

8. November, 13 Uhr | Ringvorlesung: „Künstliche Intelligenz und Ethik“
Künstliche Intelligenz hat vielfach Einzug in unseren Alltag gehalten und wird zunehmend erheblichen Einfluss auf das gesellschaftliche Gefüge haben. Zwar wird das Thema derzeit in den Medien gehypt, doch neben rein technologischen Fragestellungen entfalten diese Systeme zunehmend Einfluss im Alltag, ohne dass ethische Fragen befriedigend gelöst und in Regeln oder Gesetzen wiedergespiegelt werden.“ Entsprechend geht diese Veranstaltung aktuellen Fragestellungen zu diesem Thema nach und möchte einen konkreten Beitrag dazu leisten, dass KI nicht für „künstliche Inkompetenz“ steht. Vielmehr soll der Leistungsstand und die ethischen Implikationen von KI-Systemen kritisch für eine tragfähige und nachhaltige Implementierung aus Unternehmenssicht - insbesondere auch im Mittelstand – begleitet werden. Hochrangige Experten werden Stellung beziehen.
Download Flyer

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben