Rheinische Fachhochschule Köln übernimmt Hochschule Neuss

Die RFH Köln hat den nächsten Schritt für eine erfolgreiche Zukunft eingeleitet: Sie übernimmt zum 20. Juni 2015 die Hochschule Neuss und baut damit ihre Präsenz über die Kölner Stadtgrenzen hinweg weiter aus.

Die HS Neuss bietet viel Potential, da sie vorrangig duale Bachelor-Studiengänge in den Bereichen Logistik & SCM, Industrie & Handel, Marketing & Kommunikation und Wirtschaftsingenieurwesen anbietet.

Die Hochschulleitung in Neuss wird kommissarisch der Leiter der RFH-Hochschulentwicklung Dipl.-Finw. Stefan Jung LL.M. übernehmen. „Mit der Übernahme sehen wir großen Chancen, unsere bereits sehr gute Position auf dem Hochschulmarkt nicht nur zu festigen, sondern weiter auszubauen“, so Stefan Jung.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben