28. Mai - RFH-Open Air - Gründerabend #49

Die RFH hat viele erfahrene Dozenten aus dem Bereich „Entrepreneurship“ und „Unternehmensgründung“. Dieses Know-how wird gebündelt in dem Projekt „Startup@RFH“. Unter diesem Label werden z.B. RFH-Ausgründungen unterstützt und Veranstaltungen organisiert: Am 28. Mai 18-21 Uhr veranstalten wir- zusammen mit dem Entrepreneurs-Club-Cologne den Gründerabend #49. Wer an der Startup-Szene interessiert ist und netzwerken will, sollte den Termin nicht verpassen. Zu sehen gibt es das Rundum-Paket: Speaker + Pitch Corner + Networking + Frei-Kölsch + coole Leute! An dem Abend werden fünf spannende Speaker aus drei Startups zu Gast sein, die ihre Tipps zum Gründen weitergeben. Unsere Gäste sind: Kilian Weber (FanQ), Francois Casanova (Fitogram) sowie Ricardo Klapperich, Jan Weber und Torsten Schmickler (DESKCLOUD). Eine kostenfreie Anmeldung ist notwendig.

Anmeldung
Wir bitten Euch, ein kostenloses Ticket zu kaufen, das am Eingang kontrolliert wird! Mehr Infos hier: https://www.eventbrite.de/e/grunderabend-495-tickets-61236373642

„Startup RFH“
Die Rheinische Fachhochschule Köln hat sich zum Ziel gesetzt, ihr vorhandenes Gründungspotential nachhaltig zu aktivieren und neue Impulse für die Wirtschaftsentwicklung zu geben. Das Projekt Startup@RFH soll zukünftig den Ausbau von Strukturen, zur Sensibilisierung und Mobilisierung von RFH-Ausgründungen, einleiten. Interdisziplinäre Entrepreneurship-Angeboten sollen ein wichtiger Bestandteil der Hochschule werden.

Ansprechpartnerin
Alina Ley
alina.ley@rfh-koeln.de
Telefon: 0221-20302-8004

https://www.rfh-koeln.de/studium/startuprfh/

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben