„KI – Einstieg, Entwicklung, Ethik“ – Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz

Patrick Terber, Studierender der Ingenieurwissenschaften an der RFH, gab am 09. Mai 2019 in der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) in seinem Vortrag „KI – Einstieg, Entwicklung, Ethik“ einen spannenden Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz (KI). Das „Europa-Institut für Erfahrung und Management – METIS“ und die Regionalgruppe Köln des Verbandes „DFK – FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE" bieten mit der Veranstaltungsreihe „Promotion of Young Talents“ talentierten Studierenden der RFH, wie Patrick Terber, eine Plattform, auf der sie ihr Wissen über hochrelevante Themengebiete einem interessierten Publikum nahebringen können. Gesellschaftlich und wissenschaftlich zukunftsweisende Themen stehen dabei im Fokus.

Text: Elena Svensson

Was ist die KI?

Patrick Terber eröffnete seinen Vortrag zum Thema "KI – Einstieg, Entwicklung, Ethik" mit einem Zitat Pablo Picassos (1881–1973): "Computer sind nutzlos. Sie können nur Antworten geben" und leitete damit in die Welt der KI über.

Ein Großteil der Menschen stellt sich eine KI in Gestalt eines menschlich aussehenden Roboters vor. Patrick Terbers Antwort darauf: Ganz klar nein! Das habe nichts mit künstlicher Intelligenz zu tun.

Künstliche Intelligenz wird grundsätzlich in eine starke und schwache KI unterteilt. Darauf nahm Patrick Terber im Folgenden Bezug – sowie auch auf die Teilgebiete der KI, das Machine Learning (maschinelles Lernen) und das Deep Learning (frei übersetzt: ‚tiefgehendes Lernen').

Die schwache KI ist bereits in unseren Alltag integriert. Beispiele dafür sind:
a) die Texterkennung (Autokorrektur von Rechtschreibfehlern)
b) die Spracherkennung (digitale Sprachassistenten wie z. B. "Alexa")
c) das autonome Fahren

Die starke KI hingegen befindet sich derzeit noch in ihren Kinderschuhen und ist für Normalverbraucher so noch nicht verfügbar.

Das Machine Learning erleichtert schon heute unseren Alltag. Mit "Alexa" als Beispiel zieht ein digitaler Sprachassistent in unser Wohnzimmer ein und fungiert für uns zunehmend als Beratungsinstrument. Doch ist Alexa fähig, zu erkennen, welches Ziel der Mensch mit seiner Frage verfolgt? Nein! Erst das Deep Learning in Verbindung mit künstlichen neuronalen Netzen wird es ermöglichen, bisher Erlerntes zu kombinieren und daraus resultierende Schlüsse zu ziehen.

Digitale Ethik und KI

Künftig werden wir die KI nicht mehr umgehen können. Wie wirkt sich das ethisch aus? Das konnte Patrick Terber nicht eindeutig sagen. Erschwerend sind die unterschiedlichen ethischen Ansichten, die jeder Mensch hat. Dies zeigt eindrucksvoll der sogenannte "Todesalgorithmus": So muss ein autonom fahrendes Auto vor einer Kollision entscheiden, ob es den Fahrer schützt oder Passanten, die gerade etwa einen Zebrastreifen überqueren. Wie wird entschieden? Eine eindeutige Antwort gibt es nicht. Patrick Terber nannte in dem Zusammenhang unter anderem Isaac Asimovs Robotergesetze, Microsofts Ethikgesetze und die Europäischen Ethikvorgaben. Diese widmen sich der Lösung von Problemen und Herausforderungen wie diesen. Die ethische Dimension der künstlichen Intelligenz wurde mit dem Publikum in einer angeregten Debatte erörtert. Abschließend gab Patrick Terber noch einen Ausblick in die Zukunft der KI.

Stimmen zum Vortrag

Stephan Jendreiek: "Patrick Terber hat einen hervorragenden Job gemacht. In seinem Vortrag gab er einen guten Überblick über die Einsatzpotenziale der künstlichen Intelligenz und deren aktuellen Entwicklung. Diese Veranstaltung hat mal wieder gezeigt, dass sich unsere Studierenden tiefgehend mit anspruchsvollen und komplexen Themen – wie KI- Technologien und ethische Richtlinien – auseinandersetzen können." Stephan Jendreiek ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Europa-Institut für Erfahrung und Management – METIS.

Philipp Schollmeyer: "Kein anderes Thema wird die Arbeitswelt mittel- und langfristig mehr verändern als die Digitalisierung. Der Treiber ist hier ganz klar die KI. Neben dem technischen Stand ging Herr Terber in seinem Vortrag auch auf die sich ergebenden gesellschaftlichen Fragestellungen ein, die sich aus der weiteren Entwicklung der KI ergeben. Es ist festzustellen, dass es hier keine richtigen oder falschen Antworten gibt und dass uns das Thema der Randbedingungen der KI und sich daraus resultierende Fragestellungen noch intensiv beschäftigen werden." Philipp Schollmeyer ist im Vorstand der Regionalgruppe Köln des Verbandes „DFK – FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE" aktiv und betreut die Kooperation mit dem METIS-Institut der RFH.

Abschließend richtete Stephan Jendreiek ein Schlusswort an das Publikum und bedankte sich für das außergewöhnliche Engagement des Referenten.

Verantwortlich
Prof. Dr. Werner Bruns
Institutsleiter METIS
E-Mail: werner.bruns@rfh-koeln.de
Tel.: +49 (0)221 20302-2644

Stephan Jendreiek, M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail: stephan.jendreiek@rfh-koeln.de
Tel.: +49 (0)221 20302-2642

Weitere Meldungen 2019

Brückenkurse im Wintersemester 2019/20

21.08.2019 – Zur Auffrischung von Vorkenntnissen bietet die RFH in den Kernfächern Mathematik und Englisch Brückenkurse an, die vor dem Start der Vorlesungszeit durchgeführt werden:

P-Day: „Best-of Mediadesign“

09.08.2019 – Regelmäßig zum Semesterende bekommen Mediendesign-Studierende der RFH eine große Bühne, um ihre Semesterprojekte vorzustellen. Am 11. Juli präsentierten sie Kund*innen, Gästen und Interessierten am P-Day ...

Studie: Start-up-Erfolg ist vorhersehbar mit dem 4T-Score

07.08.2019 – Noch immer scheitert die Mehrheit aller Start-ups. Das 4T-Scoring-Modell der Rheinischen Fachhochschule Köln bemisst nachweislich die Erfolgswahrscheinlichkeit von Start-ups. Dabei sind „Timing“ und „Traction“ ...

Studienstart für Spätentschlossene

06.08.2019 – An vielen Hochschulen sind die Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2019/-20 abgelaufen. Auch an der RFH Köln laufen die Auswahl- und Bewerbungsverfahren auf Hochtouren. Um jedoch auch Spätentschlossenen noch die ...

Ausgezeichnet: Wie virtuelle Umgebungen zu einem besseren Kauferlebnis führen

24.07.2019 – Zsolt Györgyicze, Absolvent im Studiengang Digital Business Management konnte in einer experimentellen Feldstudie im Bereich Neuromarketing/Konsumentenpsychologie nachweisen, dass VR-Reality die Kaufbereitschaft ...

Herzliche Gratulation zum Studienabschluss!

22.07.2019 – In der Woche vom 15. bis 18. Juli konnten 519 Graduierte ihre verdienten Bachelor- und Masterurkunden in einem festlichen Rahmen in der Wolkenburg entgegennehmen. Diesen besonderen Moment teilten die Absolventinnen und ...

Große Beachtung für RFH-Studierendenprojekt in Bangkok

12.07.2019 – 2018 produzierten zwei Teams aus dem Studiengang Mediendesign je einen Film zu dem Projekt Invisible Things und suchten unter anderem nach Unterschieden zwischen deutschem und thailändischem Design. Ein Projekt in ...

RFH IT Security & Forensic Day 2019

11.07.2019 – Bereits zum dritten Mal nach 2016 und 2018 findet an der RFH der IT Security & Forensic Day statt, an dem wir wieder aktuelle und brisante Themen aus den Bereichen IT-Sicherheit, Datenschutz und IT-Forensik beleuchten ...

Staunen – erfahren – lernen“ – gut besuchte „Nacht der Technik

08.07.2019 – Am Freitag, 28. Juni, hat sich die RFH wieder an der „Nacht der Technik“ mit einer Fülle von spannenden Themen, ansprechenden Ständen, Laborführungen, Versuchen, Präsentationen und Mitmachaktionen beteiligt. Die ...

„KI – Einstieg, Entwicklung, Ethik“ – Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz

12.06.2019 – Patrick Terber, Studierender der Ingenieurwissenschaften an der RFH, gab am 09. Mai 2019 in der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) in seinem Vortrag „KI – Einstieg, Entwicklung, Ethik“ einen spannenden ...

Erfolgreicher Gründerabend an der RFH

05.06.2019 – Potenzielle und „netzwerkfreudige“ Gründer*innen waren am 28. Mai 2019 zur richtigen Zeit am richtigen Ort: An der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH), wo der „Gründerabend #49,5“, in Kooperation mit dem ...

Wissenschaftstalk: Schönheit als Erfolgsfaktor?

04.06.2019 – Inwieweit spielt der Faktor „Schönheit“ im beruflichen Kontext eine Rolle? Werden physisch attraktive Bewerberinnen und Bewerber im Bewerbungsprozess von Personalern bevorzugt behandelt? Der diesmalige ...

28. Juni – Nacht der Technik - RFH wieder dabei

29.05.2019 – Die Rheinische Fachhochschule Köln bietet spannende Einblicke in aktuelle Lehr- und Forschungsgebiete der Ingenieurtechnik. Mitmachen ist erwünscht. Erleben Sie auf den vielen Infoständen im Kleinen, was die Welt von ...

28. Mai - RFH-Open Air - Gründerabend #49

23.05.2019 – Die RFH hat viele erfahrene Dozenten aus dem Bereich „Entrepreneurship“ und „Unternehmensgründung“. Dieses Know-how wird gebündelt in dem Projekt „Startup@RFH“. Unter diesem Label werden z.B. ...

Nominierung für Masterarbeit – 360-Grad-Rotation im Online-Lebensmittelhandel

20.05.2019 – Melanie Bender – Bachelor- und Master-Absolventin der Wirtschaftspsychologie - ist beim Wettbewerb Nachwuchsforscher 2019 des BVM (Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher) mit ihrer Masterarbeit, betreut von ...

Hermann Gröhe angetan vom wachsenden Angebot der Rheinischen Fachhochschule

10.05.2019 – Bundesabgeordneter Hermann Gröhe, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion besuchte jetzt die Rheinische Fachhochschule Köln in Neuss (RFH). Als direkt gewählter CDU-Bundestagsabgeordneter ...

Ausgezeichnete Masterthesis im Studiengang Digital Business Management zu Big-Data im Profifußball

07.05.2019 – Michael Schödder, Absolvent des Master-Studiengangs Digital Business Management, hat im letzten Sommersemester seine Masterthesis zum Thema „Wie Big Data den Fußball verändert: Eine Analyse der Digitalisierung im ...

DAAD Förderprogramm für Studierende und Wissenschaftler (HAW)

25.04.2019 – Der DAAD unterstützt Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von HAW bei ihren Auslandsaufenthalten und die Hochschulen bei Kooperationsprojekten mit internationalen Partnern. Hierzu fördert der DAAD ...

Spannende Diskussion - engagiertes Panel

05.04.2019 – Es ging um die Frage, wie wir Europa über die Bildung einen können. Die RFH hatte im Rahmen der Themenwoche "Europa" der Kölner Wissenschaftsrunde eingeladen zur Diskussion "Europäische Hochschule - wie geht das?" ...

RFH-Absolventin zum Vodafone und CGI-Hack eingeladen

04.04.2019 – "Hack the Tradition and Make Your Vision" ist nicht nur das Lebensmotto von Rojin Koyuncu, einer Absolventin des RFH-Studiengangs Media and Marketing Management, sondern auch der Slogan eines Hackathon in den Bereichen ...

Grenzenlos studieren. Europa wählen!

27.03.2019 – Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) rufen mit einer Aktion unter dem Titel: „Grenzenlos studieren. Europa wählen!“ die Studierenden auf, sich an der Wahl zum Europaparlament am ...

Authentische Botschafter eines regionalen Bildungsangebots

27.02.2019 – Sechs Studentinnen und Studenten der Betriebswirtschaft nahmen im Schleidener Rathaus ihre Bachelorzeugnisse entgegen. Parallel dazu haben sich gleich 14 neue Kandidat*innen für den im Sommersemester beginnenden ...

RFH und Boston Consulting Group untersuchen Kölner Karneval

26.02.2019 – Die Wirtschaftskraft und das Image des Karnevals stehen im Fokus der vom Festkomitee Kölner Karneval beauftragten Studien der RFH und Boston Consulting Group. Mit dem Ergebnis: Der Karneval bringt Köln eine ...

Benedikt Thimm absolviert erfolgreich die Prüfung zum Dr.-Ing!

26.02.2019 – Benedikt Thimm hat das erste kooperative Promotionsverfahren der RFH Köln erfolgreich und mit dem Prädikat „mit Auszeichnung“ abgeschlossen. Seinen Doktortitel für seine Dissertation zur „Werkstoffmodellierung ...

Wirkungspotenziale für die Personalarbeit aus dem Zusammenhang von Resilienz, sozialer Unterstützung und organisationalem Commitment

20.02.2019 – Daniela Möhren (B.Sc.) untersuchte im Rahmen ihrer Bachelorthesis den Zusammenhang von drei psychologischen Konstrukten. Fokussiert wurden die Resilienz, die die psychische Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen ...

zdi-Roboterwettbewerb an der RFH

13.02.2019 – Zehn Schülerteams trafen sich am 6. Februar in der Rheinischen Fachhochschule Köln zur Regionalausscheidung des zdi-Roboterwettbewerbs 2018/2019. Für das große Finale am 6. April in Mülheim an der Ruhr ...

Ingenieurstudiengänge an der RFH

12.02.2019 – Der Fachbereich „Ingenieurwesen“ zählt mit aktuell knapp 3 000 Studierenden zu den größten der RFH. Im weiten Umkreis ist die RFH die einzige Hochschule, die Ingenieurstudiengänge auch berufsbegleitend als ...

RFH in Florenz

12.02.2019 – Eine achtköpfige Gruppe Studierender des Studiengangs Mediendesign hat Anfang Februar im Rahmen des ERASMUS+-Programms eine Reise nach Florenz angetreten. Sie werden dort achtwöchige Design-Praktika absolvieren und ...

Wir öffnen unsere Türen – kommen Sie uns besuchen an unserem Open House Tag!

12.02.2019 – Sie denken über ein Studium nach, haben aber noch eine Menge Fragen rund ums Thema „Studieren an der RFH Köln“? Sie wollen wissen, was man bei uns studieren kann und welche Unterschiede es zwischen einem Vollzeit, ...

METIS baut Partnerschaften mit Schweizer Hochschulen aus

01.02.2019 – Prof. Dr. Werner Bruns vom Europa-Institut für Erfahrung und Management – METIS besuchte die Kalaidos Fachhochschule in Zürich, um Kooperationsmöglichkeiten im Hinblick auf gemeinsame Forschungsarbeiten zu ...

Herzlichen Glückwunsch an alle Absolvent*innen!

30.01.2019 – Knapp 1250 Gäste feierten vom 21. bis 25. Januar im stilvollen Ambiente der Wolkenburg den erfolgreichen Studienabschluss der RFH-Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2018/2019. Die Graduierten aus den ...

RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann zum Vorsitzenden bei GERMAN ICT & MEDIA INSTITUTE (GIMI) e. V. gewählt

28.01.2019 – Der Beirat der GERMAN ICT & MEDIA INSTITUTE (GIMI) e. V. hat RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die RFH ist Gründungsmitglied des seit 2015 etablierten Instituts. Das Institut ist ...

RFH-Absolvent Johannes Kremer erhält begehrten VDI-Preis

23.01.2019 – Der VDI Kölner Bezirksverein e. V. verlieh am 18. Januar 2019 zum 36. Mal Förderpreise für exzellente Abschlussarbeiten von Studierenden und Absolvent*innen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge. Johannes Kremer, ...

Presentation Day: Mediendesigner zeigen ihr Können

22.01.2019 – Die RFH bildet seit vielen Jahren Mediendesigner*innen aus. 2017 feierte der Studiengang zehnjähriges Absolvent*innen-Jubiläum. Die Studierenden der ersten Jahre haben ihren Weg und ihren Stil längst gefunden. Sie ...

1. FC Köln in der 1. Liga beim Thema „Digitalisierung“

21.01.2019 – Der 1. FC Köln hat in diesem Semester mit Studierenden des „Digital Business“-Masters der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) zusammengearbeitet, um gemeinsam neue Start-ups und digitale Geschäftsideen zu ...

„Mobile und Social Media Marketing“ in der Praxis – Eine Exkursion zum Flughafen DUS

17.01.2019 – Studierende des Masterstudiengangs „Digital Business Management“ (3. Semester) besuchten Anfang Dezember den Düsseldorfer Flughafen in der Lehrveranstaltung „Mobile und Social Media Marketing“ . Neben einer ...

Holger Berens als Sicherheitsexperte nach Kuweit eingeladen

15.01.2019 – Holger Berens, Studiengangsleiter für den Studiengang „Compliance and Corporate Security“, LL.M. und Leiter des „Kompetenzzentrums für Internationale Sicherheit“ (KIS) der RFH, ist als Experte für den Bereich ...

Studierende bei der LANXESS AG

14.01.2019 – Nachdem der Vorstandsvorsitzende auf der Hauptversammlung 2016 verkündet hatte, unter dem Namen „dLX“ („digitale LANXESS“) eine Organisationseinheit einzurichten, die dem Unternehmen erfolgreich den Weg in die ...

Mit Erfahrung zum Erfolg – Workshop und Coachings für Auszubildende

14.01.2019 – Stefanie Nißing, Studierende der „Wirtschaftspsychologie“ (B.Sc.) an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH), konzipierte im Rahmen eines Praxistransferprojekts einen Workshop für Auszubildende zum ...

Neuer Masterstudiengang "Master of Liability, Risk and Insurance"

08.01.2019 – Der berufsbegleitende Studiengang „Master of Liability, Risk & Insurance - PI/D&O/Cyber“ bietet zum ersten Mal in Deutschland die Möglichkeit, ein Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt der ...

11. Juli: P-Day – öffentliche Projekt-Präsentation von Mediendesign-Studierenden

05.07.2019 – Es ist zu einer schönen Tradition geworden: Als krönender Abschluss des Semesters präsentieren Mediendesign-Studierende auf dem P-Day ihre Semesterprojekte auf der Bühne der Wolkenburg. Die Veranstaltung ist ...

22. Mai: Wissenschaftstalk: Schönheit als Erfolgsfaktor?

15.05.2019 – Gut aussehende Menschen sind häufig erfolgreicher im Beruf und auch im Privatleben. Wer attraktiv ist, wird öfter befördert oder belohnt und verdient mehr Geld bei gleicher Qualifikation als weniger attraktive ...

Herzlich Willkommen an der RFH!

12.03.2019 – Nun beginnt für die Erstsemester 2019 ein ganz neuer und spannender Lebensabschnitt. Die RFH würdigte dieses besondere Ereignis mit einem herzlichen Willkommen im festlichen Ambiente der Wolkenburg, die bis auf den ...

Mehr laden

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben