Brückenkurse und Informationen für das Sommersemester 2021

Zur Auffrischung von Vorkenntnissen bietet die RFH Brückenkurse an, die vor dem Start der Vorlesungszeit durchgeführt werden. Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen durch die Corona-Situation finden einige Angebote digital statt.

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

in Corona-Zeiten ist alles anders. Viele von Ihnen haben das bereits bei den Schulabschlussprüfungen erlebt. Und auch Ihr Studienbeginn wird ganz überwiegend nicht in Präsenz erfolgen können. Die Lehrveranstaltungen – voraussichtlich mit Ausnahme der Labore - werden zu Studienbeginn durchweg digital stattfinden müssen.

Dies muss kein Nachteil sein. Der Lockdown im März 2020 im bereits laufenden Vorlesungsbetrieb hat uns vor die enorme Herausforderung gestellt, die Lehrveranstaltungen quasi übers Wochenende zu 100% auf Digitalformate umzustellen. Wir sind stolz darauf, dass uns dies auch durchweg gelungen ist. Auf diesem Erfahrungsschatz können wir aufbauen und sind daher überzeugt, dass wir Ihnen qualitativ hochwertige Lehre auch über unsere Webformate anbieten können.

Dies gilt auch für unsere Mathematik-Angebote vor Studienbeginn, wobei es im vorliegenden Infoblatt um die Präsenz-Mathematik-Brückenkurse geht, die wir üblicherweise in der Woche von dem Vorlesungsbeginn anbieten. Diese sollen im Sommersemester 2021 wie folgt angeboten werden:

  • Aufgrund der Abstandsregeln und des erhöhten Raumbedarfs der zeitgleich stattfindenden Klausuren können wir Ihnen leider keine klassischen Präsenz-Brückenkurse anbieten.
  • Eine hervorragende digitale Alternative ist der unter obigem Link ebenfalls beschriebene Online-Mathe-Brückenkurs OMB+. Dort finden Sie auch den Link zur Anmeldung und zur Teilnahme. Der Kurs ist für Sie kostenfrei und Sie können Bearbeitungsumfang und Stoffauswahl nach eigenem Bedarf wählen. Wir empfehlen, speziell die unten aufgeführten Themen zu bearbeiten und dies auch schon vor März.
  • Zusätzlich bietet Ihnen in der Woche vor Vorlesungsbeginn unsere Mathematik-Dozentin Dipl.-Math. Daniela Pantò ausführliche Sprechstunden über das Portal „Zoom“ an, das mittlerweile viele von Ihnen kennen und das auch bei uns im Regelfall für Online-Vorlesungen eingesetzt wird. Es ist intuitiv und selbsterklärend und Sie müssen nur zur angegebenen Zeit auf den jeweiligen Veranstaltungslink gehen. Das geht wahlweise per PC, Notebook, Tablett oder Smartphone, wobei PCs in der Regel über kein Mikrofon und keine Webcam verfügen, so dass Sie in diesem Fall keine Fragen stellen können. Den Link und die Termine finden Sie unten.

Wichtiger Hinweis zu den Mathematik-Brückenkursen im Fachbereich Ingenieurwesen (Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen):

Die Planung sah vor, Sie am Montag, den 01. März in Gruppen gestaffelt persönlich begrüßen zu können, bevor Sie am 02. März in die Online-Kurse gehen. Hierzu haben Sie mit Ihrer Zulassung entsprechende Informationen in einem Hinweisblatt erhalten. Leider muss die erste Informationsveranstaltung pandemiebedingt ersatzlos entfallen! Ihre Kurse starten also am Dienstag, den 02. März, per Zoom. Ihre Studiengangsleiter werden sich im Verlauf der Woche in Ihre Zoom-Treffen einschalten, um sich vorzustellen und mögliche Fragen zu beantworten. Wir bitte, die kurzfristige Planungsänderung zu entschuldigen!

Welche Themen sollten Sie im Online-Mathematik-Brückenkurs vorrangig bearbeiten?
Zunächst sollten Sie den Selbsttest durchführen, den Sie ebenfalls unter obigem Link zu unseren Mathematik-Angeboten finden. Innerhalb des OMB+ sind folgende Themen wichtig:

  • Elementares Rechnen mit Mengen und Zahlen
  • Elementares Rechnen mit Potenzen und Proportionalität
  • Gleichungen mit einer Unbekannten
  • Ungleichungen mit einer Variablen
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Geometrie in Ebene und Raum
  • Elementare Funktionen
  • Differenzialrechnung
  • Integralrechnung
  • Ebenes (2D) Koordinatensystem
  • Vektorgeometrie (3D)

Der gesamte Lernstoff des OMB+ ist in voneinander unabhängige Module unterteilt, die jeweils Erklärungen, Lernvideos, Trainings, interaktive Übungen, Quiz, Musterlösungen und einen Abschlusstest enthalten.

Der derzeitige OBM+ Kurs umfasst etwa 60 Zeitstunden an Unterrichtsinhalten. Sie entscheiden selbst über Zeitpunkte, Umfänge und Themenauswahl. Sie können so Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Schulmathematik testen. Der OMB+ ermöglicht Ihnen eine studienorientierte und begleitete Auffrischung der Grundlagenmathematik.

Online-Sprechstunden:
• Der Brückenkurs beginnt am Di 02.03.2021 und endet am Fr 05.03.2021
• Sprechstunden jeweils von 9:00 – 13:00 Uhr
• Link: https://us04web.zoom.us/j/72911957663?pwd=TFBhNFhiNUtUWWNIQk13c2JweEVXQT09

Themen:
Di 02.03.2021
ⅠA Elementares Rechnen: Mengen und Zahlen
ⅠB Elementares Rechnen: Potenzen und Proportionalität

Mi 03.03.2021
Ⅱ Gleichungen in einer Unbekannten
Ⅲ Ungleichungen in einer Variablen

Do 04.03.2021
Ⅵ Elementare Funktionen

Fr 05.03.2021
Ⅶ Differenzialrechnung
Ⅷ Integralrechnung

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

in Corona-Zeiten ist alles anders. Viele von Ihnen haben das bereits bei den Schulabschlussprüfungen erlebt. Und auch Ihr Studienbeginn wird ganz überwiegend nicht in Präsenz erfolgen können. Die Lehrveranstaltungen – voraussichtlich mit Ausnahme der Labore - werden zu Studienbeginn durchweg digital stattfinden müssen.

Dies muss kein Nachteil sein. Der Lockdown im März 2020 im bereits laufenden Vorlesungsbetrieb hat uns vor die enorme Herausforderung gestellt, die Lehrveranstaltungen quasi übers Wochenende zu 100% auf Digitalformate umzustellen. Wir sind stolz darauf, dass uns dies auch durchweg gelungen ist. Auf diesem Erfahrungsschatz können wir aufbauen und sind daher überzeugt, dass wir Ihnen qualitativ hochwertige Lehre auch über unsere Webformate anbieten können.

Dies gilt auch für unsere Mathematik-Angebote vor Studienbeginn, wobei es im vorliegenden Infoblatt um die Präsenz-Mathematik-Brückenkurse geht, die wir üblicherweise in der Woche von dem Vorlesungsbeginn anbieten. Diese sollen im Sommersemester 2021 wie folgt angeboten werden:

  • Aufgrund der Abstandsregeln und des erhöhten Raumbedarfs der zeitgleich stattfindenden Klausuren können wir Ihnen leider keine klassischen Präsenz-Brückenkurse anbieten. Stattdessen bieten wir Online-Brückenkurse über das Portal „Zoom“ an, das mittlerweile viele von Ihnen kennen und das auch bei uns im Regelfall für Online-Vorlesungen eingesetzt wird. Es ist intuitiv und selbsterklärend und Sie müssen nur zur angegebenen Zeit auf den jeweiligen Veranstaltungslink gehen. Das geht wahlweise per PC, Notebook, Tablett oder Smartphone, wobei PCs in der Regel über kein Mikrofon und keine Webcam verfügen, so dass Sie in diesem Fall keine Fragen stellen können. Den Link und die Termine finden Sie unten.
  • Eine hervorragende digitale Ergänzung ist der unter obigem Link ebenfalls beschriebene Online-Mathe-Brückenkurs OMB+. Dort finden Sie auch den Link zur Anmeldung und zur Teilnahme. Der Kurs ist für Sie kostenfrei und Sie können Bearbeitungsumfang und Stoffauswahl nach eigenem Bedarf wählen. Wir empfehlen, speziell die unten aufgeführten Themen zu bearbeiten und dies auch schon vor März.

Wichtiger Hinweis zu den Mathematik-Brückenkursen im Fachbereich Ingenieurwesen (Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen):

Die Planung sah vor, Sie am Montag, den 01. März in Gruppen gestaffelt persönlich begrüßen zu können, bevor Sie am 02. März in die Online-Kurse gehen. Hierzu haben Sie mit Ihrer Zulassung entsprechende Informationen in einem Hinweisblatt erhalten. Leider muss die erste Informationsveranstaltung pandemiebedingt ersatzlos entfallen! Ihre Kurse starten also am Dienstag, den 02. März, per Zoom. Ihre Studiengangsleiter werden sich im Verlauf der Woche in Ihre Zoom-Treffen einschalten, um sich vorzustellen und mögliche Fragen zu beantworten. Wir bitte, die kurzfristige Planungsänderung zu entschuldigen!

Dozierende, Termine und Links
Ihren Brückenkurs haben Sie bei der Dozentin / dem Dozenten, bei dem Sie auch die Mathematik im ersten Semester hören werden.

Termine: Di. 2.3. - Fr. 5.3.2021 jeweils ab 18:00 Uhr, Sa. 6.3.2021 ab 8:00 Uhr

Elektrotechnik berufsbegleitend und Wirtschaftsingenieurwesen (Fachrichtung Elektrotechnik) berufsbegleitend:
Dipl.-Math. Sylvia Dölz: https://zoom.us/ Meeting-ID: 890 903 4713 Passwort: 556296

Maschinenbau berufsbegleitend:
Prof. Dr. Werner Simon: https://zoom.us/ Meeting-ID: 857 9538 8412 Passwort: iW6n27
https://us02web.zoom.us/j/85795388412?pwd=azVqRzY2dDE1VXprUnhmaWFoTGlrdz09

Wirtschaftsingenieurwesen (Fachrichtung Maschinenbau) berufsbegleitend:
Prof. Dr. Andreas Gessinger: https://zoom.us/ Meeting-ID: 796 3470 6227 Passwort: BKBP2
https://us04web.zoom.us/j/79634706227?pwd=WTY1VjZGUmRVcW5XeWhyek1sRWJuQT09

Welche Themen sollten Sie im Online-Mathematik-Brückenkurs vorrangig bearbeiten?

Zunächst sollten Sie den Selbsttest durchführen, den Sie ebenfalls unter obigem Link zu unseren Mathematik-Angeboten finden. Innerhalb des OMB+ sind folgende Themen wichtig:

  • Elementares Rechnen mit Mengen und Zahlen
  • Elementares Rechnen mit Potenzen und Proportionalität
  • Gleichungen mit einer Unbekannten
  • Ungleichungen mit einer Variablen
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Geometrie in Ebene und Raum
  • Elementare Funktionen
  • Differenzialrechnung
  • Integralrechnung
  • Ebenes (2D) Koordinatensystem
  • Vektorgeometrie (3D)

Der gesamte Lernstoff des OMB+ ist in voneinander unabhängige Module unterteilt, die jeweils Erklärungen, Lernvideos, Trainings, interaktive Übungen, Quiz, Musterlösungen und einen Abschlusstest enthalten.

Der derzeitige OBM+ Kurs umfasst etwa 60 Zeitstunden an Unterrichtsinhalten. Sie entscheiden selbst über Zeitpunkte, Umfänge und Themenauswahl. Sie können so Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Schulmathematik testen. Der OMB+ ermöglicht Ihnen eine studienorientierte und begleitete Auffrischung der Grundlagenmathematik.

Bachelor Media Management Vollzeit
01. - 05.03.2021, Mo.- Fr., 13:00 - 17:45
Zoom-Meeting beitreten: https://us04web.zoom.us/j/76998563936?pwd=KzVsSHBtbCtzMXpPc0pLN1ltak10QT09
Meeting-ID: 769 9856 3936
Kenncode: YyTZ5m

Bachelor Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht Vollzeit
01. - 05.03.2021, Mo - Fr., 09:20 - 14:30
Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/5064803705?pwd=QkUyMG1aYnY0ZDBRVGEvWTBQb0twdz09
Meeting ID: 506 480 3705
Passwort: 716391

Bachelor Psychologie und Wirtschaftspsychologie Vollzeit
01. - 05.03.2021, Mo -Fr., 11:00 - 16:15
Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/84714973857?pwd=UjFuWlE4VGlFSlErT0V2WDVncVVJUT09
Meeting ID: 847 1497 3857
Passwort: 305390

Bachelor Medizinökonomie und Molekulare Biomedizin Vollzeit
01. - 05.03.2021, Mo. - Fr., 07:45 - 12:30
Zoom-Meeting beitreten: https://us04web.zoom.us/j/76373763352?pwd=OEYxblViRkpyQ0JtZ2I4RVFHM1Rtdz09
Meeting ID: 763 7376 3352
Passwort: 30csXS

Weitere Meldungen 2021

Umfrage für Startups: Mitmachen für mehr Erfolg

23.02.2021 – Kann man Start-up-Erfolg voraussagen? Bereits 2019 konnte die RFH Köln zeigen, dass das 4T-Modell (Team, Traction, Tech&Product, Timing) und der 4T-Startup Score geeignet sind, um erfolgreiche Startups zu ...

Neuer ausbildungsintegrierender Studiengang Physiotherapie B.Sc.

09.02.2021 – Die RFH bietet gemeinsam mit der medicoreha Dr. Welsink Akademie den ausbildungsintegrierenden Bachelor-Studiengang Physiotherapie an. Die Teilnehmer erwerben zwei Abschlüsse in einem. Bereits mit der bestandenen ...

Studienstart für Spätentschlossene

05.02.2021 – An vielen Hochschulen sind die Bewerbungsfristen für das Sommersemester 2021 abgelaufen. Auch an der RFH Köln laufen die Auswahl- und Bewerbungsverfahren auf Hochtouren. Um jedoch auch Spätentschlossenen noch die ...

Werkstattgespräch: Staat, Gesellschaft und Technik in Zeiten der Corona-Pandemie

02.02.2021 – In einem Werkstattgespräch nimmt der Soziologe und Leiter des Europa-Instituts für Erfahrung und Management – METIS, Prof. Dr. Werner Bruns, Stellung zu den Auswirkungen der Pandemie auf Staat, Technik und ...

Stifterverband: METIS-Projekt „Mut und Zivilcourage in der Demokratie“ gewinnt Hochschulperle des Jahres 2020

22.01.2021 – Die Auszeichnung Hochschulperle des Jahres 2020 geht am 21. Januar 2021 an ein Transferprojekt der Rheinischen Fachhochschule Köln zum Thema Zivilcourage, das auf Erfahrungswissen aus der Zeit des Nationalsozialismus ...

Die Stimmung kippt - Konflikte während der Corona-Krise – Umfrage Teil 3

20.01.2021 – Das RIK, Institut für Konfliktforschung und präventive Beratung an der Rheinischen Fachhochschule Köln, nahm den anhaltenden Lockdown zum Anlass, die Umfrage an Führungskräfte „Konflikte während der ...

„Wir wollen diesen Preis“ - Wählen Sie METIS-Projekt für Hochschulperle

20.01.2021 – Der Stifterverband der deutschen Wissenschaft e.V. hat das METIS-Projekt "Mut und Zivilcourage in der Demokratie?" im März 2020 mit der Hochschulperle ausgezeichnet. Aus den 12 Monatsgewinnern des vergangenen Jahres ...

UNGLAUBLICH WICHTIG IN NRW - 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW)

15.01.2021 – Vor 50 Jahren wurde mit den ersten Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen eine gänzlich neue Hochschulgattung etabliert. Seither sind die HAWs aus der Hochschullandschaft nicht mehr wegzudenken. Unter dem Motto ...

11.2. Webinar: Agiles Arbeiten: Deutschland braucht keine Führungskräfte!

14.01.2021 – Das „Europa-Institut für Erfahrung und Management-METIS“ lädt gemeinsam mit dem „Verband die Fach-und Führungskräfte (DFK)“ wieder Manager*innen und Studierende der RFH ein zum Online-Format "Management ...

12. Januar: RFH meets Covestro

08.01.2021 – Dr. Hanno Brümmer, Senior Vice President von Covestro Deutschland AG, wird am 12. Januar einen Gastvortrag zum Thema „Innovation in industrieller Technologie – ein langfristiges Unterfangen“ halten. Der von Prof. ...

Institut für Entrepreneurship und Unternehmensmanagement (IfEU) als Innovationsort des Jahres 2020 ausgezeichnet

18.12.2020 – Das Unternehmerportal „Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW) hat das Institut für Entrepreneurship und Unternehmensmanagement (IfEU) im Dezember 2020 als „Innovationsort des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Das ...

Neues Promotionskolleg - eine Chance, auch für die Universitäten!

17.12.2020 – Am Montag, 14. Dezember 2020, ist mit der ersten Video-Trägerversammlung das Promotionskolleg für angewandte Forschung in Nordrhein-Westfalen (PK NRW) errichtet worden. Zukünftig sollen dort in enger Verbindung mit ...

Das 13. Forum Mediendesign: professionell, digital, aufregend und inspirierend!

16.12.2020 – Was als Bühnenshow geplant war, haben RFH-Mediendesign-Studierende innerhalb kurzer Zeit professionell in eine digitale Talkshow verwandelt. Für das Thema „Generation Information Overload“ waren sieben Größen ...

Brückenkurse und Informationen für das Sommersemester 2021

23.02.2021 – Zur Auffrischung von Vorkenntnissen bietet die RFH Brückenkurse an, die vor dem Start der Vorlesungszeit durchgeführt werden. Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen durch die Corona-Situation finden ...

Mehr laden

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben