International Marketing and Media Management

In diesem bilingualen Studiengang erwerben Sie tiefgehende Kenntnisse im internationalen Marketing und in der internationalen Markenführung (Branding), den Besonderheiten der internationalen Wirtschaft sowie des internationalen Media Managements. Mit diesen Kenntnissen qualifizieren Sie sich für eine internationale Karriere als Führungskraft im Bereich „Marketing und Medien“.

Infotermin

Freitag, 27. September 2019

18:00 Uhr

International Marketing and Media Management (M.A.)

Mit dem Abschluss des von der FIBAA akkreditierten und staatlich genehmigten Studienganges „Bilingualer Master International Marketing and Media Management“ der RFH schaffen Sie sich optimale Voraussetzungen für den Weg in eine internationale Management-Karriere im Berufsfeld der werbetreibenden Industrie (Konsum- sowie Gebrauchsgüter, Handel, Dienstleister und Industriegüter), der Kommunikationsagenturen und der Medien.

Neben der internationalen strategischen Ausrichtung erwerben Absolvent*innen dieses Masterstudiengangs tiefgehende Kenntnisse im Online- und Offline-Marketing (SEA, SEO, Influencer, Display-Programmatic und -Affiliate, Bewegtbild, Social Media-, Content-Marketing sowie E-Mail-Marketing, E-Commerce-Optimierung und Marketing-Automatisierung etc.). Im dritten Semester können Sie bei uns unter anderem das Google-Zertifikat erwerben und erlernen Algorithmen für Big-Data-Anwendungen im Marketing.

Der Studiengang „Bilingualer Master International Marketing and Media Management“ vermittelt den Studierenden von Marketing- und Medienstudiengängen für ihre Berufstätigkeit weiterführende Managementkenntnisse. Internationalisierung und Anwendungsorientierung stehen dabei im Vordergrund. Der Master ist bilingual. Die Vorlesungen werden in Deutsch und Englisch gehalten. Der Masterstudiengang soll den Studierenden die Kernkompetenzen für Aufgaben der ersten bis dritten Führungsebene vermitteln.

Durch die Umsetzung der Leitidee der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) werden die Absolvent*innen in die Lage versetzt, Problemstellungen im Marketing der werbetreibenden Industrie, in Medienunternehmen, Medien-Dienstleistungsunternehmen sowie Kommunikationsagenturen verantwortlich zu lösen. Hervorzuheben ist, dass Ihre Qualifikation für den Master auch für den höheren Dienst im staatlichen Bereich der Medienregulierung geeignet ist.

Die RFH ist die erste Hochschule in Deutschland, die diesen Studiengang akkreditiert hat. Studieren Sie beim Original mit vielen international erfahrenen Dozent*innen und einem optimierten Lehrplan. Auslandssemester bieten wir optional an.

Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile durch frühzeitige Karriereplanung mit einem Master.

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben