Unser Auftrag

Seit dem Jahr 2002 bildet die Rheinische Fachhochschule Köln Medizinökonom*innen in enger Zusammenarbeit mit dem dazugehörigen Institut für Medizinökonomie & Medizinische Versorgungsforschung (iMÖV) für die Schwerpunktgebiete des Gesundheitswesens aus. Das Institut für Medizinökonomie & Medizinische Versorgungsforschung ist dabei die zentrale Stelle für alle wissenschaftlichen Studien- und Projekttätigkeiten. Dabei liegt der Fokus auf den nachstehenden Forschungsschwerpunkten:

  • Neuropsychologische Entwicklungsstörungen im Zusammenhang mit der Nutzung elektronischer Medien
  • Medizinische Versorgungsforschung von ambulanten und stationären Behandlungsverfahren
  • Evaluation der Patientenperspektive in Behandlungsprozessen
  • Prozessmanagement in der Patientenversorgung im Hinblick auf die Einführung von Qualitätsindikatoren
  • HTA-Evaluationen in der Patientenversorgung

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben