Gremientätigkeit im DVS-Arbeitskries W4.12 – Laserschweißen von Kunststoffen

Die industriellen Umsetzung und Verbreitung des Laserdurchstrahlschweißens von Kunststoffen Mitte der 1990er wurde durch die im DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren) verankerte Arbeitsgruppe „Laserdurchstrahlschweißen von Kunststoffen“ (AG W4.12) unterstützt und vorangetrieben.

Die etwa 20 Mitglieder der Arbeitsgruppe (s. Abb.) vertreten nahezu alle entlang der Prozesskette beteiligten technologischen Bereiche (Materialhersteller, Distributoren, Anlagenhersteller, Endanwender, FuE-Institutionen). Geleitet vom Obmann Herrn Prof. Dr.-Ing. U. A. Russek verfolgt die Arbeitsgruppe folgende Aufgaben:

  • Ausarbeitung / Aktualisierung von DVS-Richtlinien und zugehörigen -Beiblättern rund um die fachgerechte Anwendung des Laserdurchstrahlschweißens,
  • Formulierung von Forschungsbedürfnissen und Initiierung anwendungsorientierter Forschungsarbeiten,
  • Branchen-übergreifendes Networking auch durch Beiträge zu Fachseminaren, -konferenzen, -artikeln
  • Im Rahmen der Tätigkeit der Arbeitsgruppe wurden bisher folgenden Richtlinien / Beiblätter veröffentlicht:
  • DVS-Richtlinie 2243 Laserstrahlschweißen thermoplastischer Kunststoffe
  • Beiblatt 1 „Bestimmung des Transmissionsgrades des laserstrahltransparenten Fügepartners beim Laserdurchstrahlschweißen von Thermoplasten“,
  • Beiblatt 2 „Fertigungstechnische Gestaltung des Schweißbereiches beim Laserdurchstrahlschweißen von Thermoplasten“.

Durch die stetige Ausarbeitung und Aktualisierung der Richtlinien und Beiblätter soll u. a. die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen gefördert werden, indem sie ihnen einen kontinuierlichen Zugang zum Stand der Technik und zum darüber hinausgehenden technischen Fortschritt ermöglichen.

Weiter Informationen zum DVS-Arbeitskreis W4.12:

http://www.dvs-aft.de/AfT/W/W4/W4.12

 

Abb. Mitglieder des DVS-Arbeitskries W4.12

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben