Studentische Jobs

Die Erfahrung lehrt, dass potentielle Arbeitgeber neben den seitens der Studierenden absolvierten Pflichtveranstaltungen und deren Benotungen auch ein Auge auf die freiwillig vor, im und neben dem Studium absolvierten beruflich relevanten Tätigkeiten werfen, wie z. B. längerfristige industrielle Praktika, studentische Hilfskraft an der Hochschule oder bei Industrieunternehmen.

Im Rahmen der dargestellten Aktivitäten bietet das LLT den RFH-Studierenden die Möglichkeit, als Studentische Hilfskräfte (SHK) während des Bachelor-Studiums oder als Wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) während des Masterstudiums tätig zu werden.

Die Arbeitsinhalte lassen sich zusammenfassen zu:

  • Planung, Aufbau, Durchführung und Auswertung experimenteller Lasermaterialbearbeitungen,
  • Durchführung computergestützter Prozessmodellierungen,
  • Mitarbeit bei Veröffentlichungen, Fachkonferenzbeiträgen, FuE-Anträgen und -Berichten.

Die Benefits der zusätzlichen studentischen Ausbildung sind u. a.:

  • team- und zielorientiertes ingenieurwissenschaftliches Arbeiten,
  • aktive Mitarbeit an innovativen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten,
  • Teilnahme an Projektplanungen und -besprechungen,
  • Mitwirkung und Teilnahme an Fachmessen und -konferenzen.

Die gewünschten Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossene technische Berufsausbildung,
  • überdurchschnittliches Studium,
  • Mindestarbeitsdauer der SHK-, WHK-Tätigkeit: zwei Semester,
  • Teilnahme an mindestens zwei der lasertechnischen Lehrveranstaltungen,
  • Motivation, Engagement, Zuverlässigkeit, zielorientiertes Arbeiten, ordentliches Auftreten.

Die maximale wöchentliche Arbeitsdauer beträgt 20 Stunden. Der Studierende hat dabei selbstständig die eigenen Rahmenbedingungen bzgl. Kindergeld und BAföG zu berücksichtigen.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, stehen Ihnen die LLT-Professoren zur Verfügung.

Schauen Sie doch einfach mal persönlich bei den Lasertechnikern in V7 auf der dritten Etage vorbei, um sich ein eigenes Bild zu verschaffen.

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben