loader

Meldungen

RFH-Studierende lieferten beste Beiträge für Kongress Projektmanagement

RFH-Studierende lieferten beste Beiträge für Kongress Projektmanagement

Im Oktober fand in Nürnberg der größte Kongress Europas zum Thema „Projektmanagement“ statt. Ergänzend zu Fachvorträgen namhafter Unternehmen aus der Praxis, gab es in diesem Jahr erstmalig eine Ausschreibung zum Thema „Projektmanagement 2030 – Projektmanagement weitergedacht“. Im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs wurden Studierende und Nachwuchswissenschaftler aufgefordert, ihre Vision vom Projektmanagement der Zukunft zu entwerfen. RFH-Studierende lieferten die besten Beiträge – „mit Leidenschaft und Professionalität“ urteilte die Jury.

RFH-Kooperationsprojekt mit Asante e. V. in Kenia

RFH-Kooperationsprojekt mit Asante e. V. in Kenia

David Mietzner, RFH-Student der Wirtschaftspsychologie, konnte ein Pilotprojekt zur Personalentwicklung von Mitarbeitern des Kooperationspartners „Asante e. V.“ durchführen. Der gemeinnützige Verein Asante e. V. setzt sich seit Juni 2003 dafür ein, Schüler und Schülerinnen in Tiwi (Kenia) zu fördern. Durch die Arbeit in Qualitätszirkeln konnte David Mietzner unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Jarek Krajewski einen Optimierungsbedarf von administrativen und logistischen Workflow-Prozessen feststellen. Es wurden zahlreiche alltagstaugliche Lösungen gefunden, um die Arbeitsbedingungen und Prozesse der Mitarbeiter zu verbessern. Die nachhaltige Verstetigung der Qualitätszirkel ist auch für das nächste Jahr geplant.

Dialog mit HR-Profis

Dialog mit HR-Profis

Unter Federführung des C³ Cologne Career Centers der RFH fand am 15.11.2018 ein Kaminabend mit Gesprächspartnern von Johnson & Johnson und Randstad statt. J & J ist eines der weltweit größten Gesundheitsunternehmen und wurde erneut als einer der Top-10-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Die Veranstaltung richtete sich an die Teilnehmer des Potenzialentwicklungsprogrammes und weitere Studierende aus dem Fachbereich Ingenieurwesen, die intensiv die Möglichkeit nutzten, Informationen aus erster Hand zu bekommen – abseits von Vorstellungsgesprächen oder Karrieremessen. Sie erhielten wertvolle Einblicke zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei einem internationalen Konzern sowie zu Optionen in der Zusammenarbeit mit einer der führenden Personalberatungen.

Missionslogo: DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin beauftragt Studierende

Missionslogo: DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin beauftragt Studierende

Einen Auftrag der besonderen Art bekamen drei Studentinnen des Studiengangs „Mediendesign“ (2. Semester) unter der Leitung von Prof. Marie-Susann Kühr vom „Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt“: Das „Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin“ suchte für seine „Bettruhe-Studie“ AGBRESA, die es im Auftrag der NASA und ESA im kommenden Jahr durchführen wird, ein „Missionslogo“, ein Key Visual. Dieses Logo sollte das Thema der Bettruhe-Studie im Rahmen der raumfahrtmedizinischen Forschung für die Gesundheit künftiger Astronaut*innen darstellen. Die Auswahl der sehr guten Entwürfe fiel dem Auftraggeber schwer.

Mediennutzung von Kindern

Mediennutzung von Kindern

Seit Veröffentlichung der BLIKK-Medien-Studienergebnisse im November 2017 ist das Themenfeld „In welchem Umfang sollen Kinder und Jugendliche elektronische Medien nutzen können“ in den Fokus der Eltern, Großeltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen und Behörden gerückt. Der Studienleiter der BLIKK-Medien-Studie, Prof. Dr. Riedel, wurde nun unter anderem von BILD.de zu dem Thema „Mediennutzung von Kindern“ interviewt.

Absolventenfeiern

Die Rheinische Fachhochschule Köln gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Abschluss und wünscht ihnen alles Gute für die weitere Zukunft! Alle Bilder der Absolventenfeiern im internen Bereich heruntergeladen werden.https://absolventenfeiern.rfh-koeln.de/

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote der RFHZur Übersicht

Stipendium für Masterstudiengang Medizinökonomie an der RFH Köln

Die SANA Kliniken Düsseldorf vergeben ein Stipendium für das RFH-Masterstudium Medizinökonomie. Ziel ist die Förderung begabter Studierender mit einem Bachelorabschluss oder einer vergleichbaren Qualifikation, die aufgrund ihres bisherigen Engagements und beruflichen Werdegangs hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erbracht haben und somit erwarten lassen, dass sie sich nach einem erfolgreichen Abschluss des Master-Studiengangs „Medizinökonomie“ zukünftig als potenzielle Fach- und Führungskräfte der Sana AG engagieren könnten.Mehr lesen

Kooperation zwischen RFH und IHK Mittlerer Niederrhein: Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ startet erstmals im Frühjahr 2019

Die Anforderungen der Wirtschaft an das Wissen und die Kompetenzen der Hochschulabsolvent*innen ändern sich schnell. Die neue digitale Arbeitswelt wird vieles verändern. Wer sein Berufsleben erfolgreich gestalten will, der muss sich mit dem rasanten technologischen Wandel auseinandersetzen. Diese Entwicklung macht auch vor der Berufsausbildung nicht Halt: Ausbildungsordnungen müssen angepasst oder neu aufgestellt werden. Gleiches gilt für Zertifikatsstudiengänge. Eine neue Kooperation der IHK Mittlerer Niederrhein mit der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) am Standort Neuss setzt genau da an: Der neue Zertifikatsstudiengang „Digital Transformation Management“ verbindet Technik, smarte Managementstrategien, Philosophie, Soziologie, Kommunikation und Psychologie mit der praktischen Anwendung in den unterschiedlichsten Berufs- und Geschäftsfeldern. Studienbeginn ist sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester 2019.

Studium im Neuss

Die Rheinische wird 60!

Das ist ein Grund zur Freude. Und der Anlass für eine Jubiläumsausgabe. Wie kommt diese Zahl zustande? 60 Jahre ergeben sich aus dreizehn Jahren „Rheinische Ingenieurschule für Maschinenwesen Köln und Rheinische Technikerschule für Bau- und Maschinenwesen Köln“ sowie aus 47 Jahren Rheinische Fachhochschule Köln. In der Jubiläumsausgabe unseres Hochschulmagazins VORSPRUNG nehmen wir Sie mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte unserer RFH. Wir präsentieren Ihnen Zahlen & Fakten, gebündelte Kompetenzen und viele Zitate aus unserer Mitte, die einmal mehr zeigen, was uns als Rheinische Fachhochschule ausmacht.

Profil

Profil

Seminaristischer Unterricht in Gruppen mit maximal 50 Studierenden, kompakte, kurze Studienverläufe und anwendungsorientierte Lehre zeichnen das Studium an der Rheinischen Fachhochschule aus.

Studienberatung und Zulassung

Studienberatung und Zulassung

Sie möchten an der RFH studieren und haben noch Fragen zum Studium? Dann wenden Sie sich an das Team der Studienberatung, das Sie gern bei Ihrer persönlichen Studienplanung unterstützt.

Studiengänge

Studiengänge

Wir bieten Bachelor- und Masterstudiengänge in vier Fachbereichen an, die Sie jeweils in Vollzeit, berufsbegleitend oder im Flexmodell studieren können.

Forschung & Projekte

Forschung & Projekte

Wir fördern die vielseitigen Forschungsvorhaben unserer Studenten und Angestellten. Werfen Sie einen Blick auf laufende und abgeschlossene Projekte.