Kurzprofil

Key Facts

  • akkreditiert und staatlich genehmigt
  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Regelstudienzeit: Vollzeit 6, Vollzeit mit Praxissemester 7, berufsbegleitend 9 Semester
  • Gesamtworkload: 180 CP, mit Praxissemester 210 CP
  • Studiengebühren: keine; zu zahlen ist lediglich der AStA-Beitrag, der für Vollzeitstudierende 202,30 €, für berufsbegleitend Studierende 16 € pro Semester beträgt Gebührenordnung)

Elektrotechnik und Elektronik prägen alle Bereiche der Gesellschaft. Sie sind Schlüsseltechnologien.

Zu den Kerngebieten zählen die Automatisierungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Energie- und Antriebstechnik und Elektronik.

Das Studium zum Elektroingenieur bereitet maßgeblich auf die berufliche Tätigkeit in einem spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld vor und beinhaltet die Fortentwicklung der Kreativität und Selbstverwirklichung des Ingenieurs .

Um einen möglichst breiten Zugang zu den verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik zu vermitteln, basiert das Studium in unserem Fachbereich auf der Vermittlung ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen der Mathematik, der Elektrotechnik, der Technischen Physik sowie der Informatik und Datenverarbeitung.

Auf dieser Basis werden in aufbauenden praxisorientierten Lehrveranstaltungen Fähigkeiten und Kenntnisse u.a. in folgenden Bereichen der Elektrotechnik vermittelt:

  • Automatisierungstechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Energietechnik
  • Elektronik

 

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben