Kontakt / Bewerben

Zugangsvoraussetzungen

Um zum BME-Studium zugelassen zu werden, sollte die Bewerberin / der Bewerber entweder über die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife verfügen. Gleichwertig festgestellte Vorbildungsnachweise gemäß § 49 Abs. 4 des Hochschulgesetzes, wie zum Beispiel die Meisterprüfung oder die Technikerausbildung, werden ebenfalls als Zugangsvoraussetzung anerkannt.

Neben den schulischen Voraussetzungen müssen auch praktische Tätigkeiten vor der Aufnahme des Studiums erbracht sein. Diese Leistungen gelten als erbracht, wenn die Fachoberschule für Technik absolviert wurde oder eine technische Ausbildung nachgewiesen werden kann.

Anderenfalls muss ein mindestens 12-wöchiges technisches Praktikum mit definierten Themenfeldern durchgeführt werden, wovon 6 Wochen vor dem Studium zu erbringen sind.

 

Bitte nutzen Sie auch unsere Informationsveranstaltungen, um sich weitergehend zu informieren. Aktuell anstehende Infotermine finden Sie oben in der rechten Spalte sowie unter Aktuelles > Termine.

 

Kontaktinformationen

Studienberatung
Jonas Meschut, B.A.
Raum 002
Tel.: +49 (0) 221 20302-624
E-Mail:

Zur Seite der Studienberatung

6-semestriges Studium, Vollzeit
Studiengangsleiter
Prof. Dr. Friedel Mager
Tel.: 0221 20302-0

E-Mail:


9-semestriges Studium, berufsbegleitend
Studiengangsleiter
Prof. Dr.-Ing. Ingo K. Schubert
Tel.: 0221 20302-0

E-Mail:

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben