Anselm Kreuzer (Dr. phil.)

Dozent für Sounddesign, Tonmontage und Audio-Branding

Beruflicher Werdegang

Anselm Kreuzer wird 1973 in Hamburg geboren. Schon als Kind ist er der Musik und den Klängen zugewandt, lernt verschiedene Musikinstrumente und schreibt erste Kompositionen. Nach seinem Abitur studiert er in Köln Musikwissenschaften, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Phonetik. Später promoviert er über Filmmusik in Theorie und Praxis und veröffentlicht zwei Bücher über Filmmusik. Schon während des Studiums ist er in Radio und Fernsehen in verschiedenen Funktionen tätig.

Ab 2000 ist er hauptberuflich freischaffender Komponist, Musikproduzent und Sounddesigner für Fernsehen, Film, Werbung und Web. Er schreibt und produziert zahlreiche TV-Erkennungsmusiken (u. a. für ARD, ZDF, RTL sowie Regional- und Spartensender), Film- und Serienmusiken (aktuell für die ZDF-Serie „Kripo Holstein“), Werbemusiken (z. B. Feldschlösschen Bier) und erstellt Website-Vertonungen sowie Sounddesigns für Messe-Auftritte. Außerdem veröffentlicht er etliche international erfolgreiche CDs und Virtual Releases mit Instrumentalmusik.

Bereits ab 2002 gibt er seine Erfahrungen stetig als freiberuflicher Dozent an verschiedenen Hochschulen sowie in Branchen-Veranstaltungen weiter, seit 2007 an der RFH.

 

Lehre

Anselm Kreuzer vermittelt in seinem Unterricht wissenschaftlich fundierte, aber stets praxisrelevante Grundkenntnisse zu Sound, Musik und audiovisuellen Medien, um darauf aufbauend ganz auf die verschiedenen praktischen Bedürfnisse der Studierenden einzugehen. Vertonungen von Filmclips, Aufnahmen von Sprache und Musik sowie – im Schwerpunktkurs – die Gestaltung von Soundlogos finden im Unterricht in intensiver Betreuung statt.

Kreuzer folgt der Auffassung, dass auditive Gestaltung ein intuitiver Prozess ist, dem man sich mit den verschiedensten kreativen Erfahrungshorizonten erfolgreich annähern kann.

 

Weitere Informationen unter www.anselmkreuzer.de.

Unsere Studiengänge

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben