Christoph Blank (Dr. phil.)

Dozent für Marketing und Kommunikationsmanagement

Beruflicher Werdegang
Christoph Blank, geboren 1977 in Düsseldorf, studierte an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) Wirtschaftsrecht (Dipl.-Wjur.) und absolvierte anschließend den postgraduierten Studiengang Industrial Management (M.Sc.) am Institut für Technologie und Wissenstransfer der Hochschule Mittweida mit dem Schwerpunkt Medienmanagement Multimedia/Print. 2015 promovierte er im Fachbereich Kommunikations- und Medienwissenschaft (Dr. phil.) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Seit 2003 ist er Herausgeber des Kunstmagazins Kunstbar Contemporary Art. 2006 gründete er die Kommunikations- und Werbeagentur BLANKSCHMIDT, die er bis Ende 2017 als geschäftsführender Gesellschafter leitete. Seit 2018 ist er als selbstständiger Kommunikationsberater tätig und verantwortet eine Vielzahl von Markenidentitäten und Kommunikationsprojekten.

Lehre
Seit 2008 ist Christoph Blank Dozent am Institut für Sozialwissenschaften im Fachbereich Kommunikations- und Medienwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit 2018 hat er zudem einen Lehrauftrag im Fachbereich Medien an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Im Studiengang Digital Business Management unterrichtet er die Module „Online-Kommunikation“ und „Mobile und Social Media Marketing“, im Studiengang Retail Management die Fächer „Retail Kommunikationspolitik“ und „Internationale Future Case Studies“ sowie „Marketing- und Kommunikationsmanagement“ im Studiengang Mediendesign. In seinen Lehrveranstaltungen legt er den Schwerpunkt auf eine praxisorientierte Wissensvermittlung.

Unsere Studiengänge

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben