Marie-Susann Kühr (Dipl.-Des.)

Professorin für User Experience Design, User Centered Design und Corporate Design

Beruflicher Werdegang

Marie-Susann Kühr lehrt seit 2002 an der Rheinischen Fachhochschule Köln und ist Studiengangsleiterin für die Studiengänge Mediendesign (berufsbegleitend) und User Experience Design. Sie wurde in Texas geboren und wuchs in Hamburg auf. Hier machte sie eine Handwerksausbildung als Damenschneiderin. Im Rahmen eines zweijährigen Auslandsaufenthaltes in Paris studiert sie Musik- und Opernwissenschaften. Aufgrund ihres Studiums an der Köln International School of Design (KISD) zog es sie nach Köln. Nach dem Abschluss gründete sie die Designagentur moculade. Die Agentur berät Unternehmen und realisiert Projekte im Bereich Corporate Design, Kommunikations- und Informationsdesign. Kühr ist in verschiedenen Jurys tätig, unter anderem für den Grimme-Online-Award.

 

Lehre

In allen Lehrveranstaltungen legt Marie-Susann Kühr wert auf gründliche Analysen und gestalterische Exzellenz. Die Herangehensweise des User Centered Design, die den wichtigen Perspektivwechsel von innen nach außen beinhaltet, ist jeweils der Ausgangspunkt jeder Entwicklung. Die gründliche Betrachtung von Vergleichsmaßstäben (Benchmarks) und Inspirationsquellen sind ein weiterer Schlüssel, um die Studierenden dann in der Entwicklung ihrer gestalterischen Fähigkeiten durch Konsultationen zu unterstützen.

Unsere Studiengänge

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben