Martin Teschner (Dipl.-Des.)

Professor für Typografie, Werbung, Kreativtechniken und Projektmanagement

Beruflicher Werdegang

Martin Teschner wird 1961 in Düsseldorf geboren. Hier geht er zur Schule und studiert dann Design an der Fachhochschule Düsseldorf. Seit 1987 arbeitet er als Art Director, Konzeptioner und Creative Director in namhaften Werbeagenturen, wie beispielsweise BBDO oder RSCG (heute Havas Worldwide), und betreut dort nationale und internationale Kunden, Marken und Projekte. Außerdem ist er freiberuflich als Texter und Dozent tätig.

2007 erhält er seinen Ruf als Professor an der RFH Köln im Studiengang Mediendesign.

 

Lehre

Martin Teschner richtet seine Lehre auf visuelle, kreative und praxisnahe Kommunikation aus. Auf der Basis konzeptioneller Planung werden Kreativ-Kampagnen entwickelt, die sich auf konkrete Marken und Produkte beziehen. Dazu gehören Aufgaben zu kommerziellen, kulturellen und gesellschaftlichen Themen.

Im Rahmen seiner Projektmanagement-Seminare wird das Forum Mediendesign organisiert und durchgeführt. Das Forum ist jedes Jahr im Herbst das wichtigste Mediendesign-Event der Region. Es findet seit 2007 in Köln statt und bringt Jahr für Jahr renommierte Designer, Kreative und Branchengrößen mit den Studierenden und Besuchern aus der Designszene zusammen.

Unsere Studiengänge

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben