Matthias Schmidt (Dr.rer.pol., Dipl.-Kfm.)

Professur für Financial Management, Controlling und Kostenmanagement

Beruflicher Werdegang
Matthias Schmidt studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Industriebetriebslehre und Bankbetriebslehre an der Universität zu Köln. Seine Promotion und seine Assistententätigkeit absolvierte er im Fach Volkswirtschaftslehre am dortigen Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik. In Hartford, Connecticut und Hanover, New Hampshire (USA) schloss Schmidt einen postgradualen Studienabschnitt an.
Einen Großteil seiner beruflichen Tätigkeit verbrachte Matthias Schmidt im Henkel Konzern an unterschiedlichen Unternehmensstandorten. Von 1988 bis 1994 arbeitete er in der Zentrale in Düsseldorf im Finanzbereich, wo er unter anderem für Kapitalmarktfinanzierungen und Investor Relations zuständig war. Anschließend wechselte er zur Henkel Asia-Pacific nach Hong Kong. Ab 2000 war er, wiederum am Henkel-Standort Düsseldorf, für die Bereiche Unternehmensplanung und Strategisches Controlling des Konzerns zuständig. Im operativen Geschäft verantwortete er die finanzielle Steuerung, das Controlling und das Business Development des Unternehmensbereiches Henkel Beauty Care (Schwarzkopf & Henkel Cosmetics) ab 2006. Seit 2009 war er Mitglied des Executive Committees (Geschäftsführung) des größten Unternehmensbereiches Adhesive Technologies.

Lehre

Nach Beendigung seiner Tätigkeit bei Henkel (Ende 2016) übernahm Matthias Schmidt Lehraufträge an der Rheinischen Fachhochschule Köln mit den Schwerpunkten Investition und Finanzierung sowie Controlling und wurde 2018 als Hochschullehrer für die Bereiche Financial Management, Controlling und Kostenmanagement berufen.
Zu seinen Interessengebieten zählen neben dem Fachbereich die Entwicklung junger, neu gegründeter Unternehmen und deren Finanzierung sowie die Herausforderungen im Kapitalanlagebereich, die sich seit der Finanzkrise 2009 ergeben haben.

Unsere Studiengänge

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben