Molekulare Biomedizin

Der Studiengang Molekulare Biomedizin (B.Sc.) kombiniert naturwissenschaftliches und medizinisches Basiswissen in einem interdisziplinären Ansatz mit fundierten Kenntnissen zu modernen analytischen Labormethoden. Die RFH bietet zum Wintersemester 2021/22 neben einem Vollzeit-Studium auch die berufsbegleitende hybride Form an. Eine Kombination aus einem überwiegend digitalen Studium mit ausgewählten Präsenzzeiten. Zugeschnitten auf Menschen, die Beruf, Studium und Familie vereinbaren möchten oder weiter weg wohnen.

Infotermin

Montag, 10. Oktober 2022

18.00 Uhr

Molekulare Biomedizin (B.Sc.)

Alle Informationen zum Studiengang im Überblick

Kurzprofil

Der Studiengang kombiniert naturwissenschaftliches und medizinisches Basiswissen in einem interdisziplinären Ansatz mit fundierten Kenntnissen zu modernen analytischen Labormethoden.

 
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Ob in der akademischen Forschung, Diagnostik oder Industrie – die Nachfrage nach qualifiziert ausgebildeten Molekularen Biomedizinern ist groß.

 
Die gesunde Mischung

Die gesunde Mischung

Das Curriculum umfasst neben naturwissenschaftlichen und medizinischen Grundlagenfächern, insbesondere molekulare Labortechniken und vertiefende biomedizinische Module. Im zweiten Studienabschnitt folgen unter anderem Module zur Berufsorientierung, die Wahl eines Schwerpunkts sowie die abschließende Bachelor-Thesis.

 
Theorie und Praxis

Theorie und Praxis

In unseren seminaristischen Lehrveranstaltungen finden problem- und aufgabenorientierte Interaktionen zwischen den Dozenten und den Studierenden statt. Wechselnde Theorie- und Laborphasen festigen die erworbenen Methoden- und Fachkenntnisse.

 
Der nächste Schritt

Der nächste Schritt

Hier erfahren Sie, wie Sie mit uns in Kontakt treten können. Vielleicht wollen Sie sich ja für unseren Studiengang bewerben?

 

Unsere Studieng�nge

Jetzt bewerben