Kurzprofil

Unser Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Sie auf vielfältige Aufgaben in der Wirtschaft vor. Hierfür vermitteln wir Ihnen das erforderliche Wissen und die geeigneten Methoden, damit Sie einen erfolgreichen Beitrag zur Lösung von Problemen für die Unternehmen leisten können.

Key Facts

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Workload: 180 ECTS
  • Dauer: Vollzeit 6 Semester, berufsbegleitend 7 Semester
  • Kleine Gruppen: 20 bis 50 Teilnehmer*innen
  • Didaktisches Konzept: Seminaristisch und interaktiv
  • Studienbeginn: Zum Sommer- und Wintersemester
  • Monatliche Gebühren: Vollzeit € 462, berufsbegleitend € 396, zzgl. AStA-Beitrag

Einsatzmöglichkeiten für BWLer

Als BWL-Absolvent*innen erstreckt sich Ihr mögliches Betätigungsfeld über kleine und mittlere Unternehmen. den Konzern, bis hin zu öffentlichen Verwaltungen und Verbänden. Ihre Fachkompetenzen wünschen sich Unternehmen aus der Konsumgüterbranche, Industrie- und Handelsunternehmen, Banken & Versicherungen und viele weitere Dienstleister. Fundierte BWL-Kenntnisse sind aber auch die Grundlage für ein erfolgreiches, eigenes Start-up-Unternehmen.

 

Aufgabenbereich von BWLern

Umfassend wie Ihr mögliches Betätigungsfeld ist auch Ihr Aufgabenbereich. Sie können Ihre Kenntnisse z. B. im Produktmanagement einbringen oder in der Strategie- und Organisationsentwicklung, im Rechnungs- und Steuerwesen oder in der Unternehmensführung und dem Controlling, im Personalmanagement oder im Bereich Einkauf & Beschaffung, im Marketing oder in der Informationstechnologie, ...

 

BWL-Absolvent*innen sind Managementnachwuchs

Eine Kerndisziplin der Betriebswirtschaftslehre ist das Management, welches in unserem BWL-Studium eine wichtige Rolle einnimmt. Gerade die Führung von Unternehmen ist eine herausfordernde Aufgabe und eine faszinierende Tätigkeit, denn wirtschaftliches Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung durch Innovationen werden von erfolgreichen Unternehmen aktiv gestaltet. Um die Herausforderungen aktiv bewältigen zu können, benötigt der Managementnachwuchs umfangreiches Fachwissen und die Fähigkeit zu verantwortungsvollem Handeln.

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben