Key Facts

Key Facts

  • Studiengang: Steuerrecht
  • Abschluss: LL.M
  • Studienformen: Berufsbegleitend
  • Studiengebühren: 428€ / Monat zzgl. AStA-Beitrag
  • Voraussetzungen: Bachelorstudium (Note 3.0), 240 CP durch Berufserfahrung, abgeschlossene Laufbahnprüfung des gehobenen Dienstes der Finanzverwaltung oder erstes Staatsexamen, Nachweis Grundkenntnisse im Ertragssteuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Studienstart: Wintersemester, Sommersemester
  • Dauer: 3 Semester
  • Studienort: Köln
  • Credit Points: 60
  • Vorlesungszeiten: Lehrveranstaltungen freitags und samstags
  • Sonstiges: Konsekutiver berufsbegleitender Masterstudiengang (auch ohne Anstellungsverhältnis möglich); Hohe Praxisrelevanz, da die Lehrinhalte auf das Berufsziel „Steuerberater“ vorbereiten; Promotionsberechtigung bei erfolgreichem Abschluss

Qualifikationsziele

  • Wissensvertiefung und Wissensverbreiterung in folgenden Bereichen: Handels- und Steuerbilanzrecht, Allgemeines Steuer- und Verfahrensrecht, Besonderes Steuerrecht und Internationales Recht
  • Eigenständige und praxisorientierte Anwendung und Bewertung der gesetzlichen Grundlagen des Steuerrechts
  • Die Steuerbelastung aufgrund umfassender und vertiefter Fach- und Methodenkenntnisse optimieren können
  • Gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Gestaltung komplexer Unternehmensumstrukturierungen durchführen können
  • Beurteilung der steuerlichen Folgen grenzüberschreitender Betätigungen leisten können

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben