Norbert Bongartz (Dr. phil.)

Professor für Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaftslehre

Beruflicher Werdegang

Norbert Bongartz, geboren 1962, beginnt seinen beruflichen Weg mit einer kaufmännischen Ausbildung und studiert anschließend Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Essen und Köln. Danach ist er von 1989 bis 1993 als wirtschaftsprüfende Fachkraft bei der Treuhand-Vereinigung AG in Essen tätig. Anschließend studiert er Psychologie an der Universität Koblenz-Landau und promoviert in einem gesundheitspsychologischen Thema.

Während des Studiums ist er in zwei psychologischen Forschungsgruppen aktiv und berät ein Unternehmen.

Seit 2001 ist er Professor an der Rheinischen Fachhochschule.

 

Lehre

Der Schwerpunkt seiner Lehre liegt in den Methodenfächern der Psychologie.

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben