25. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs)

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE 4.0 – ZUKUNFT MITGESTALTEN

UPDATE: alle detaillierten Informationen zur Tagung finden Sie auf der eigenen Konferenz-Homepage, ab dem 6.10.2021.

Die GWPs ist ein wissenschaftlicher Fachverband zur Förderung der Wirtschaftspsychologie insbesondere an Hoch- und Fachhochschulen in Deutschland. Sie setzt sich zusammen aus Hochschulprofessor/innen und Praktiker/innen sowie Studierenden im Bereich der Wirtschaftspsychologie.

Die RFH freut sich darauf, Sie in Präsenz auf unserem Campus in Köln in der Vogelsangerstraße begrüßen zu dürfen.

Wir werden Ihnen ein interessantes Programm mit spannenden wissenschaftlichen Ergebnissen und erfolgreichen Praxiserfahrungen zusammenstellen. Es erwarten Sie ebenso spannende Keynote-Vorträge sowie natürlich genug Möglichkeiten für das soziale Miteinander.

Reichen Sie gerne Ihre Beiträge in Form von Vorträgen, Posterpräsentationen, Forschungs- oder Praktikersymposien ein. Erwünscht sind Beiträge aus dem breiten Spektrum der Wirtschaftspsychologie, so z.B. aus der Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie, der Markt-, Konsumenten- und Medienpsychologie sowie der Umweltpsychologie und Ingenieurspsychologie. Alle Beiträge sollten klare theoretische und/oder empirische Bezüge aufweisen, gleichzeitig mögliche Anwendungen in der wirtschaftspsychologischen Praxis aufzeigen und sich gerne mit den zukünftigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen beschäftigen, bei denen wir Wirtschaftspsychologen und -psychologinnen die „Zukunft mitgestalten“ können .

Insbesondere die Betreuer von studentischen Arbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten, Forschungsprojekte) möchten wir einladen, ihre besten Studierenden zu einer Einreichung anzuregen. Insbesondere für Bachelorarbeiten ist dies interessant, denn auch im kommenden Jahr wird wieder der GWPs Bachelor-Award vergeben, der im Rahmen der Tagung für die besten vorgestellten Bachelorarbeiten verliehen wird.

Kontakt: gwps2022@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbh ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

  • Logo AQAS
  • Logo ZEVA
  • Logo FIBAA

Folgen Sie uns:

Jetzt bewerben